an die Zukunft denken und was sinnvolles schenken… Brucker Kinderzertifikat

Meine Enkeltochter Virginia geht seit heute in die neue KiTa, die nur wenige Meter von ihrem zuhause entfernt ist. Bisher war ja immer das Auto notwendig, da die bisherige KiTa noch im alten Wohnort war. Oft hatte ich deswegen Sorgen – vor allem im Winter, wenn die beiden morgens auf den teils glatten Straßen unterwegs waren. Wie schnell kann doch was passieren. Erst macht man sich um die Kinder sorgen und wenn sie groß sind fängt alles irgendwie von vorne an. 

Virginia hatte es ja auch von Anfang an nicht leicht, die ständigen Fieberkrämpfe, die viele Krankenhausbesuche notwendig machten waren alles andere als angenehm – vor allem, wenn wir wieder alle nachts wachlagen oder durch die Gegend fahren mußten. Dies ist zum Glück vorbei aber es hört ja nie richtig auf:  Der Kinderwagen ist out – Laufrad und Bobby Quad sind der Renner. Wie schnell kann man hiermit stürzen und sich verletzen. Ich glaube, als Oma macht man sich doppelt soviele Gedanken und irgendwie hab ich immer das Gefühl, gleich passiert was…

Was aber, wenn doch…??? Dann wäre es gut, wenn man z.B. das  Brucker Kinderzertifikat abgeschlossen hat: Ein Paket – Alles drin: Basisversicherung & Vorsorge nur für Kinder

Mit dieser speziellen Kinder-Versicherung garantiert BRUCKER weltweiten Schutz nicht nur auf Reisen oder in der Schule sondern auch zu Hause, im Straßenverkehr, beim Sport und bei einer Erkrankung. Ich hatte ja schon für meinen Sohn damals eine Kinder-Unfallversicherung abgeschlossen und dafür ca. 30 Mark/mtl. bezahlt. Ich mußte sie zum Glück nie in Anspruch nehmen, da er von Unfällen jeglicher Art verschont blieb. Für den Fall der Fälle beinhaltet das Brucker Kinderzertifikat Schutz und Vorsorge in einem – und zwar weltweit!! Das ganze besteht aus 3 Stufen, wobei in der 1. Stufe das Kind für 10€ mtl. bis 3.000 € versichert ist. Dieser Rundumschutz greift nicht nur bei einem Unfall sondern auch bei Krankheit. So wird z.B. auch ein Krankenhaustagegeld bezahlt (verdoppelt sich bei rooming-in) und Kosmetische Behandlungen, Zahnersatz und Zahnspange werden mit 500€ bezuschußt. Und falls es richtig schlimm kommen sollte steht man auch hier schnell zur Seite – aber darüber mag ja keiner nachdenken. 

Es wird ganz nebenbei auch eine kleine Zukunftsvorsorge aufgebaut – z.B. für ein evtl. Studium. Das Brucker Kinderzertifikat geht bis zum 17. Lebensjahr, danach greift das Jugendzertifikat, sofern man das abgeschlossen hat. Ich denke, daß ist eine gute Investition und daher habe ich gleich mal weitere Infos dazu angefordert. 


 Blog-Marketing ad by hallimash

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter hallimash, Kinder, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.