Barilla Pasta & Sauce Set im kjero-Test #food #pasta

***Anzeige***Food***
Im Moment läuft es hier noch nicht so rund, wie es sollte. Zwar ist mein Mann nun zuhause, aber noch immer krankgeschrieben. Dazu kommen noch die demenzkranke Schwiegermutter und die Vorbereitungen für die Hochzeit, die mich vom Schreiben immer wieder abhalten. Aber Essen geht immer und besonders wenn es schnell gehen muß sind Fertiggerichte oder die Barilla Pasta & Sauce Set´s genau richtig. 

In jedem der 2.200 Tester-Set´s von kjero.com waren jeweils vier verschiedenen Sorten enthalten – wie angegeben stehen sie für einfachen, schnellen und leckeren Pasta-Genuss. Ich liebe Pasta – auch wenn sie für die Figur vor allem abends nicht so geeignet sind, aber mal ehrlich… wenn´s trotzdem schmeckt und man sich viel bewegt kann es gar nicht so schlimm sein, oder?

Mein kjero.com Testpaket

Bei den vier verschiedenen Packungen handelte es sich um 

  • 1x Barilla Pasta & Sauce Set Penne Arrabbiata
  • 1x Barilla Pasta & Sauce Set Spaghetti mit Tomate und Basilikum
  • 1x Barilla Pasta & Sauce Set Spaghetti Bolognese
  • 1x Barilla Pasta & Sauce Set Maccheroni mit Tomate und Ricotta

Zubereitet werden die Gerichte in nur drei einfachen Schritten. Für mich ganz neu war dabei, dass die Nudeln in einer Pfanne zubereitet werden. Hierzu werden Wasser und Pasta in eine Pfanne gegeben, alles kurz aufkochen lassen, Sauce hinzugeben und umrühren – fertig. Klingt einfach, aber schmeckt das auch? Und wie ist das mit den Nudeln? Ich mag sie ja schon al dente und aus Erfahrung mag ich Nudeln schon gar nicht in kaltes Wasser geben – wie auf der Packung angegeben.

Barilla Pasta & Sauce Set

Ich habe daher erst das abgemessene Wasser (laut Packungsangabe benötigt man 4 Gläser – ca. 600 ml) in der Pfanne aufkochen lassen – sicher ist sicher. Nachdem die Nudeln ca. 10 Minuten gekocht wurden ist das Wasser auch vollständig aufgenommen worden. Nun wird die fertige Sauce über die Nudeln gegeben, umgerührt und serviert.

Unser erster Versuch waren die Spaghetti mit Tomate und Basilikum, wobei ich das Gericht dann doch noch etwas mit frischen Cocktailtomaten und frischem Basilikum gepimpt hatte. Auch fand ich für uns, dass es zuviel Sauce war, so dass ich nur ca. 2/3 von der Packung verwendet hatte. Das Ergebnis: Schnell, Einfach, Lecker…

Pasta in der Pfanne gekocht

Nachdem unser Grill auch eine Wok-Vorrichtung hat, haben wir diese heute spontan zum ersten Mal ausprobiert. So konnten wir auf der Terrasse unser Abendessen zubereiten. Wie schon beschrieben lasse ich das Wasser dabei erst aufkochen und gebe dann die Pasta dazu. Wenn das Wasser aufgesogen wurde, kommt die fertige Nudelsauce dazu. Kurz umrühren, ein wenig frischen Zitronen-Basilikum dazu und schon wurde das Pasta-Gericht serviert.

Pasta im Wok auf dem Gasgrill zubereitet

Natürlich kann man die Bolognese-Sauce nicht mit einer selbstgemachten Sauce vergleichen aber für ein schnelles, einfaches Gericht ist es absolut ok.

Wie die beiden anderen Sorten schmecken, werde ich demnächst berichten.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & moreIch erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Food, kjero veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Barilla Pasta & Sauce Set im kjero-Test #food #pasta

  1. Ich mag ja Pasta in allen Variationen :).
    Liebe Grüße!

  2. Elke sagt:

    Die sind praktisch, wenn es mal schnell gehen muss. Allerdings ist die Menge für drei Portionen ein bisschen knapp bemessen.
    LG Elke

  3. Ich durfte auch testen und es geht wirklich sehr schnell. Nur der Inhalt ist recht knapp bemessen. LG Romy

    • ChrisTa sagt:

      Hallo Romy,
      für uns zu zweit reichte die Menge. Bei drei Personen wird es schon eng.. aber schnell gemacht sind sie und wenn Schwiegermutter mal nicht hier ist darf es gerne mal eine Packung sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.