Blinkring.de: bunter LED-Partyspaß bekannt aus #Mallorca

***Anzeige***Kinder***Lifestyle***
Blinkringe in 8 FarbenIch gebe ja zu,  nicht wirklich alles zu kennen, was der Markt so hergibt. So war ich auch total überrascht, als ich die Anfrage zu diesen bunten Party-Ringen erhielt. Ich habe als Testerin ja schon so einiges an LED-Spaß hier – von Karaoke-Anlagen bis zu bunten Nachtlichtern. Aber dass es jetzt auch den LED-Blink-Spaß für die Finger gibt überraschte mich schon sehr.

Sicher kennt Ihr die Knicklichter oder die bunten Steckdinger, die man um die Armgelenke oder gar um den Hals hängen kann. Die gibt es meist auf Veranstaltungen und besonders die Kids fahren darauf ja voll ab. 

8 verschiedene Blinkringe

Blinkring.de – der Partyspaß für Groß und Klein
Schon seit 2011 gibt es diese farbigen Ringe aus flexiblen Gummi in exklusivem 8-Farben-Mix und Sonderaktionen. Sie enthalten 3 LED´s und 3 Knopfzellen, die die Ringe zum blinken bringen. Sie sind damit sofort nach Erhalt einsatzbereit und ich bin mir sicher, dass jedes Kind darauf voll abfahren wird (und sicher nicht nur die…) Die Ringe können mehrere Stunden blinken, sollten dazu aber immer wieder mal ausgeschalten werden. Richtig kräftig blinken sie im Dauerbetrieb ca. 60 – 90 Minuten. Leider enthalten die Blinkringe fest verbaute Minibatterien, die nicht getauscht werden können. Aktiviert werden sie durch einen integrierten Druckschalter zum Ein-Ausschalten.

ACHTUNG: die Blinkringe sind nicht für Kinder unter 3 Jahren gedacht, da sie die Ringe evtl. aufbeißen und die darin befindlichen Kleinteile verschlucken könnten!!! Empfohlen werden sie laut Hersteller für Kinder ab 12 Jahren.

Die Blinkringe gibt es in verschiedenen Sets: 20, 50, 100, 200 und 500 Stück – farblich sortiert oder im 100er Set im Zufallsprinzip. Preislich kann man die Sets ab 34,90 € erwerben. Alle Ringe sind einzeln verpackt, was meiner Meinung nach unnötig Müll verursacht. Zu jedem Set gibt es Ersatzringe, falls einer mal nicht funktionieren sollte. 

Blinkringe für einen guten Zweck
Tolle Sache, wie ich finde, so kann unterstützt Blinkring.de bei guten Ideen und einen guten Zweck und bietet Blinkringe gegen eine Spendenquittung an. 

Meine Enkelkinder tragen Blinkringe

Meine beiden Enkelkinder fanden die Ringe toll. Natürlich ist der Effekt tagsüber nicht so, wie im Dunkeln. Daher konnten sie kaum erwarten, bis sie die Ringe endlich richtig leuchten lassen konnten – Ihr könnt Euch vorstellen, dass gleich alle Finger damit bestückt werden mussten. 

leuchtende Blinkringe

Ich finde die Blinkringe einerseits ganz witzig, andererseits finde ich es sehr schade, dann man sie nicht irgendwie aufladen oder die Batterien wechseln kann. Nur gut, dass es abends länger hell ist und die Kids nicht mehr so lange im Dunkeln wach sind – nur so können die Blinkringe länger überleben 🙂

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & moreIch erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Kinder, Labels, Lifestyle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Blinkring.de: bunter LED-Partyspaß bekannt aus #Mallorca

  1. Liebe Christa.

    Man lernt echt nicht aus. Ich finde die Ringe ok. Mir gefällt nicht, dass man die Batterien nicht tauschen kann, die Lebensdauer ist ja auch nur relativ kurz. Ein Party Gag.

    Liebe Grüße Sabine

  2. 🙂 die sind ja witzig!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

  3. Nika sagt:

    Die Ringe sehen nicht schlecht aus. Vielleicht sehr gut für eine Themenparty, wobei ich auch immer noch ein großer Fan der großen Knicklichter bin. Müll verursachen diese Dinger aber leider alle…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.