BringMeBack – zum Schutz Deiner wertvollsten Sachen + Gewinnspiel

Gerade zu Weihnachten werden wieder viele wertvolle Sachen verschenkt wie z.b. Smartphones, Fahrräder, Laptops usw. Natürlich ist hierbei die Freude groß und man gibt auf seine neue Sachen ganz besonders acht. Was aber, wenn man seine Wertsachen doch mal verliert? Beim Kauf eines Fahrrades bekommt man ja oft noch einen Fahrradpass, um sein Bike zu registrieren aber was macht man z.B. bei einer Kamera oder einem wertvollen Koffer oder wertvollen Jacken?

BringMeBack-Produkte zum SchutzOft verliert man Dinge aus Unachtsamkeit, ist kurz abgelenkt und so im Alltagstrott, das der Verlust oft erst spät bemerkt wird. Mit genau diesem Thema hat sich das Kölner Unternehmen „BringMeback“ beschäftigt und bringt mit kleinen, innovativen Produkten Aufkleber, Aufnäher und Anhänger auf den Markt, die mit einer persönlichen Codenummer versehen sind und so jedem „Verlierer“ zugeordnet werden können. BringMeback sorgt nach einem Verlust für die persönliche Abholung beim Finder und schickt den Gegenstand zurück an den Verlierer. Die Aufkleber sind aus strapazierfähigem Polyester und durch einen besonderen Laminatüberzug fast unverwüstlich, die Anhänger werden aus Aluminium gefertigt und mit einem speziellen Druckverfahren bedruckt, so dass sie vollkommen unanfällig gegen starke Beanspruchung wie z.B. an einem Rucksack sind. Preislich liegen die Produkte zwischen 5,95€ und 54,95 € für ein komplettes Familienpaket.

Aufkleber-Set und Label BringMeBack

Fahrrad-Aufkleber BringMeBack

BringMeBack Labels

Nach dem Aufkleben der Labels kann man die Gegenstände auf der Webseite schnell und einfach registrieren und einen evtl. Finderlohn eingeben. Natürlich werden die persönlichen Daten nicht weitergegeben oder angezeigt. Ein möglicher Finder, der den Code am Gegenstand findet, kann diesen auf der Webseite angeben und den evtl. Finderlohn ersehen. Dies soll vor allem noch mehr Anreiz schaffen, den Gegenstand zurückzugeben. Im Dialog mit dem Finder legt man dann fest, ob die Rückgabe anonym von BringMeBack geregelt werden soll, oder ob man sich z.B. mit dem Finder persönlich zur Übergabe treffen möchte.

BringMeBack für die wertvollen Dinge

Tolle Sache, wie ich finde. Einige BringMeBack-Produkte durfte ich Euch schon vor länger Zeit schon vorstellen. Mittlerweilen gibt es auch Fahrradanhänger und Anhänger für Tiere, oft entlaufen ja auch die Vierbeiner und ohne Marke bleibt meist nur der Weg ins Tierheim. 

bring3

Und das Beste: Es entstehen keinerlei Gebühren oder Folgekosten und auch der Rückversand ist immer kostenlos. Bis zu über 90% der verlorenen und registrierten Gegenstände wurden bereits in den ersten Stunden wieder zurückgebracht – ist das nicht toll?? 

BringMeBack Starterset

Und weil ich das so super finde, möchte ich einen von Euch glücklich machen und ein Starterset im Wert von 24,95€ schenken, das mir BringMeBack für Euch zur Verfügung stellte. Hierin sind 2 kleine Aufkleber, 3 normale Aufkleber, 1 Schlüsselanhänger sowie 3 Universalanhänger + Schnur enthalten.

Wer nicht bis zur Auslosung warten möchte oder gerne andere Produkte bestellen möchte, dem darf ich den Gutscheincode BMBXMAS20 zur Verfügung stellen, mit dem Ihr 20% auf das gesamte Sortiment erhaltet. 

Teilnahmebedingungen:
Zur Teilnahme genügt ein Kommentar, welchen besonderen Gegenstand Ihr als erstes registrieren lassen würdet – vergest nicht die Kontaktmöglichkeit. Ein Teilen auf FB wäre natürlich super und falls noch nicht geschehen, würde ich mich sehr freuen, Dich bald als neuen Fan auf meiner Facebookseite begrüßen zu dürfen. Teilnehmen können alle ab 18 Jahren aus Deutschland.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 20.12.2014, 22Uhr. Die Auslosung werde ich  dann gleich im Anschluß vornehmen und den Gewinn nach Adressübermittlung zusenden.

Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von Euch bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern Chris-Ta´s-Blog.

Nun wünsche ich Euch allen ganz viel Glück

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Testzusatz

PR/Werbung 

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Gewinnspiel, Labels, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu BringMeBack – zum Schutz Deiner wertvollsten Sachen + Gewinnspiel

  1. Alex M sagt:

    Hallo liebe ChrisTa,
    ein toller Service. Und ich bin eine ehrliche Finderin. Bisher habe ich alles zuordnen können und nicht immer gab es Finderlohn. Tja….

    Das Gewinspiel teile ich gerne mit meinen Lesern, mache aber nicht mit.

    LG, Alex.

  2. Kornelia Grünert sagt:

    Hallo Christa,
    der Bericht gefällt mir, das Produkt war mir völlig unbekannt. Wenn es ums verlieren geht ist mein Sohn Weltmeister, ob Geldbörse oder Schlüssel… schlimm. Traurig wenn man seine Dinge nicht wieder bekommt, wenn ich etwas finde gebe ich es hier vor Ort im Bürgerbüro immer ab.
    LG
    Kornelia (Lies Chen)

  3. Eine tolle Sache, gefällt mir .
    Meine kleine Geldbörse hatte ich mal verloren. Eine Stunde später stand eine junge Mutti mit ihren zwei Kindern vor meine Tür.
    Den Finderlohn wollten sie nicht nehmen, doch ich hab darauf bestanden .
    Ich erklärte den Kindern, wie viel Wege ich nicht gehen muss, um die Dokumente neu zu erhalten, weil sie so ehrlich waren. So gab die Mutti nach und es wurde ein extra Ostern für die Kinder .
    Wenn ich etwas sichern würde… wäre es meine neue Kamera .
    Liebe Grüsse von Sylvia
    Liebe Grüsse

  4. Cinny sagt:

    Hey hey,

    ich würde Schatzis neue Kamera damit gleich bekleben und registrieren. Man hofft ja immer auf einen ehrlichen Finder und dann ist es leichter die Kamera wieder zu bekommen. 🙂

    Grüßle, Cinny

  5. Pingback: simpleNewz - Chris-Ta´s Blog RSS Feed for 2014-12-12

  6. Lars sagt:

    Mein Tablet, aber ich glaube wenn ich das irgendwo vergessen würde, dann wäre das wohl weg.
    Ansonsten meine Kamera.

  7. Renate sagt:

    Ich würde so einen Anhänger gleich an meinen neuen Koffer anbringen, fliege demnächst in den Urlaub und wer weiß…
    LG

  8. Martina sagt:

    Ganz klar, meine Schlüssel- ich bin etwas schusselig und verlege sowieso ständig was. Da wäre es schon sinnvoll, falls ich mal wieder….
    LG und viel Glück an alle

  9. Martina sagt:

    Ich würde mein Handy damit ausstatten, damit es im Falle eines Falles… was ich nicht hoffe…. gefunden und zurückgegeben werden kann. Man hat ja doch sein halbes Leben darin gespeichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.