Diamant Eiszauber für Früchte

Mangoeis- sehr leckerDer Sommer ist zwar scheinbar schon vorbei, aber trotzdem möchte ich Euch heute von meinem Produkttest von Diamant berichten.  Mit diesen Produkten soll die Herstellung von Früchte-Eis, Joghurt-Eis und auch Marmeladen bzw. Fruchtaufstrichen im Handumdrehen funktionieren. Für das Fruchteis kann man jede Frucht verwenden, so dass man auch seine Lieblingssorte herstellen kann, die man evtl. in der Eisdiele vermisst. Hier finde ich z.B. oft diese unnatürlichen Eissorten (ihr wisst schon, diese künstlich blauen oder was es da sonst noch so gibt). Hierfür werden sicher Farbstoffe verwendet, die ich nicht in meinem Eis haben möchte.

Diamant - Zauberprodukte für Eis und Obst

Ich erhielt ein Fruchteiszauber-Set, Eiszauber für Joghurt, Gelierzauber und Gelier-Rohrzucker. Über die beiden Eisbecher von Leonardo sowie die Eislöffel und den Eisportionierer, die dem Pakte beilagen, habe ich mich besonders gefreut. Ich habe zwar schon oft von den Produkten gelesen, aber selber ausprobiert hatte ich sie bisher noch nicht. 

Ich esse gerne mal ein Eis zwischendurch und oft kaufe ich diese Fertigpackungen. Ich habe zwar eine Eismaschine im Keller stehen, aber da muß man den Behälter über Nacht einfrieren, bevor man ihn verwenden kann. So war ich sehr gespannt, ob der Eiszauber für Früchte auch mich verzaubern würde. 

Kleingeschnittenes Obst für Eis vorbereitet

Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht: 500 g Früchte nach Wahl werden mit dem Inhalt der Packung püriert. Man sollte möglichst viel Luft mit einschlagen, damit das Eis auch dementsprechend luftig wird. Das ganze wird dann in einem Behälter eingeforen – das wars auch schon. 

Obst wird mit Diamant-Fruchteiszauber püriert

Ich habe Mango für mein erstes selbstgemachtes Eis mit Diamant Eiszauber gewählt. Nach dem Schälen und Kleinschneiden des Fruchtfleisches habe ich dieses wie schon beschrieben püriert. Die Farbe finde ich ja richtig toll und hierin sind garantiert keine Farbstoffe enthalten!!

Mangoeis- selbstgemacht

Damit kann man zu jeder Zeit schnell und einfach Eis zubereiten. Je nach Jahrezeit können die Früchte verwendet werden, was auch Abwechslung bringt. Natürlich können auch die Früchte gemischt werden. Viele tolle Rezepte hierfür findet man auf der Seite von Diamant. Als nächstes werde ich das Joghurt-Eis ausprobieren – meine Lieblingssorte. Natürlich gibt es Diamant auch für die Zubereitung von Milcheis – damit kann man z.B. Honig-Mandel-Eis, Amarena-Eis, Irish-Coffe-Eis und viele weitere Sorten ganz einfach selbst herstellen. 

Als nächstes werde ich Euch den Fruchtaufstrich mit Diamant Gelierzauber vorstellen… Bericht folgt  

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Testzusatz

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Food, Labels veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Diamant Eiszauber für Früchte

  1. Oh wie lecker, Mangoeis würde ich jetzt auch sehr gerne essen. lg Gabi ^^

  2. Liebe Christa, vielen Dank für den Bericht. Hatte ja schon gesagt das ich den Eiszauber mal einkaufen wollte. Jetzt steht er fest auf dem Einkaufsplan.
    Leider ohne das tolle Zubehör 😉
    LG Sabina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.