Die Kultbox von brandnooz ist da

brandnooz Kult BoxLange erwartet, endlich eingetroffen. Ich war schon voller Vorfreude, als die Versandbestätigung die Tage im Mailfach lag. Soviel sei schon verraten: der Wert der Box liegt bei ca. 19 €, wobei ich mir lieber nur Produkt statt einem Magazin gewünscht hätte. Nun denn, so wie es aussieht scheinen 100 tolle Rezepte enthalten sein und vielleicht ist es ja gar nicht so verkehrt.

Nun denn, hier sind die kultigen Produkte: 

Mirácoli, eszet Schnitten, Himbeer Sirup,Karamalz LimonadeKaramalz Malz Limonade, 1 Flasche mit 0,33 l Preis ca. 0,49 €
Schwartau Himbeer Sirup, 250ml, Preis 2,19 €
Miracoli Spezialität Lasagne, 321 g, Preis 3,49 €
eszet Schnitten, 75 g, Preis 0,79 €

Gut, die Limonade (Launch 2012) und die Miracoli Lasagne (Launch 2014) sagen mir gar nichts, dafür aber der leckere Sirup. Und die hauchdünne Schokolade haben wir tatsächlich schon als Kinder gerne gegessen, wobei ich aber denke, das man sie höchstens im Angebot für 79 Cent bekommt.

Ramazzotti, Leibnitz Black´n white und MaoamRamazzotti Amaro, 3×3 cl, Preis ca. 3 €
Leibnitz Black´n White, 125 g, Preis 1,49 €
MAOAM Sour, 110 g, Preis 0,59 €

Kult.. Und Launch 2014?? Passt meiner Meinung nach nicht ganz aber nun gut…Für Ramazzotti und MAOAM brauch ich nicht große Worte, die kennen ja die meisten.

Tuc, Rama, Hela, Funny frisch,LaruTuc classic, 100 g, Preis 0,99€
Rama, 500g, Preis 1,59 
Laru Schmalzspezialität, 200 g, Preis 1,09 €
Hela Gewürz Ketchup, 172 ml, Preis 1,49 €
funny frisch Chipsfrisch Currywurst Style, 175 g, Preis 1,99 €

EatSmarter und Nooz Magazin

Auch das Schmalz ist Launch 2014 und eigentlich hätte ich mehr „Kult-Produkte“ erwartet. Eine Schleckmuschel zum Beispiel oder ein der eckigen Sunkist-Tüten oder Hubba Bubba – oder ich hatte einfach die falschen Erwartungen. Aber trotz allem werdn wir für alles Verwendung finden, wobei sich man Mann sicher um die Knabbereien kümmern wird. Oder meinten sie die Hersteller?? 


Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter Boxenstopp, brandnooz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Die Kultbox von brandnooz ist da

  1. Melli sagt:

    das sieht ja lecker aus. Die Maoam in sauer kenn ich gar nicht. muß ich mal schauen, ob ich die irgendwo finde

  2. Sandra sagt:

    da ärgere ich mich fast ein wenig, weil ich sie nicht bestellt habe… hmmmm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.