Die Urlaubszeit ist leider vorbei

***Sonstiges***
Endlich komme ich wieder dazu, meinen Blog mit neuen Beiträgen zu füllen. In der vergangenen Woche hatte ich meine Enkelkinder nochmal hier, um die lange Ferienzeit abzudecken. Ich frage mich wirklich, wie Eltern das so hinbekommen denn schließlich hat nicht jeder die Möglichkeit ganze 6 Wochen am Stück Urlaub zu nehmen. Natürlich übernehme ich gerne die Aufgabe und widme mich dann auch ganz den Kindern, was Ihr sicher verstehen werdet. Das war ja leider nicht immer so, weshalb ich schon dankbar bin, dass ich nun diese Möglichkeit habe.

Wir haben viel unternommen: Waren vergangenen Mittwoch noch bei knappen 30 Grad am Altmühlsee, am Donnerstag dann in der Franken-Therme in Bad Windsheim und die restlichen Tage haben wir viel gespielt und gebastelt. Wir haben natürlich auch viele tolle Sachen bekommen – wie z.B. ein Walkie Talkie, das wir auch gleich beim Waldspaziergang mit den Hunden ausprobiert hatten. Die Reichweite ist erstaunlich und Ihr könnt Euch vorstellen, dass vor allem die Kids total viel Spaß damit hatten.

Walkie Talkie für Kinder zum Testen

Leider ist wohl der Hochsommer vorbei und da auch unsere Obstbäume voller Früchte hängen habe ich zunächst die Pfirsiche geerntet und gleich zu Mus und Marmelade verarbeitet. Unser Vorrat ist dadurch enorm angestiegen – nun warten die Äpfel auf uns…

Unsere Pfirsichernte

Unseren Flitterwochen-Urlaub werden wir auch verschieben müssen, da mein Mann noch immer auf seine Reha wartet. Einerseits bin ich sehr traurig darüber, andererseits stand auch die Dominikanische Republik auf der Liste, die ja wohl nun vom Hurricane Irma schwer getroffen werden wird. Die Schäden sind ja noch nicht absehbar..

Dankeschön an alle

Ich freue mich, dass trotz der Funkstille der letzten Zeit noch immer einige fleißige Leser hier auf meiner Seite verweilen – und ab und an sogar einen Kommentar hinterlassen haben. 

Ich hoffe, ich werde wieder öfters hier sein können… Es gibt sovieles zu berichten…

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Die Urlaubszeit ist leider vorbei

  1. Tati sagt:

    Huhu Christa,

    du hast völlig recht, es ist immer wieder eine Herausforderung, die Ferien zu organisieren. Wir haben zum Glück auch Oma und Opa als fleißige Unterstützer, aber ich frage mich immer, wie es ist, wenn das nicht so wäre.

    Euren Flitterwochenurlaub holt ihr auf jeden Fall nach und dann so richtig. 🙂

    Ich hoffe, wir sehen uns in Paderborn, ich freue mich schon.

    Herzliche Grüße – Tati

    • ChrisTa sagt:

      Huhu Tatilein,
      ja das wird sicher irgendwann schon klappen, muß ja dazu auch noch die Unterbringung der Schwiegermutter funktionieren. Leider ist das schon ein Problem für sich denn wer sich nicht rechtzeitig vorher anmeldet bekommt keinen Platz.

      von daher weiß ich leider noch nicht, ob das mit Paderborn klappen wird.. noch bin ich guter Hoffnung…
      LG

  2. Wir hatten dieses Jahr nicht viele Pfirsiche, aber ich will nicht meckern. Dafür war die Tomatenausbeute riesig. LG Romy

    • ChrisTa sagt:

      Wir haben meiner Mom ein Gartenhaus besorgt, in dem sie Tomaten angepflanzt hatte. Da wir ja nur zu dritt sind, reichte das, was an Ausbeute herauskam. Bei uns sind immer jedes 2. Jahr unglaublich viele Pfirsiche am Baum…
      LG

  3. Hey, ja Urlaube gehen doch viel zu schnell vorüber.
    Liebe Grüße!

  4. Irgendwie…

    geht es ja gerade allen so.
    Aber ein kleiner Trost: Ein schöner Herbst ist ist doch auch was!
    Bunte Farben, noch etwas Sonne (wenn’s nicht gerade Schmuddelwedder gibt) und die Bratwurst kann man auch noch bei 15 Grad draußen grillen. :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.