DIY: Baby-Pumphose und Beanie #nähen #babyset #pumphose

***DIY***Kinder***Lifestyle***
Baby-Pumphose und Beanie selbernähenKreativ war ich ja schon immer, früher hatte ich für meinen Sohn Pullis gestrickt und Shirts aufwendig von Hand bemalt. Bei meinen Enkelkindern traute ich mich noch nicht so ans Nähen heran, wobei ich das in der Schule damals lernte. Im Sommer hatte ich mir dann eine Nähmaschine zugelegt und für Virginia ein gesmoktes Kleidchen genäht. Als wir dann letzte Woche auf einem Weihnachtsmarkt waren, wollte meine Schwiegertochter gleich eine Baby-Pumphose für viel Geld kaufen. Da fiel mir meine Nähmaschine wieder ein…

So machte ich mich auf in unseren Stoffladen – eigentlich sollte es eine graue Sternenhose werden aber leider war natürlich genau dieser Stoff nicht vorhanden. Nach langem Suchen der passenden Stoffe fanden wir dann blaue Sterne:

Baby Pumphose nähen

Nachdem ich im Internet ein kostenloses Schnittmuster für die Pumphose fand, konnte ich nach dem Ausdrucken aus gleich loslegen. Nachdem der Sternen-Stoff zugeschnitten wurde, kam der Bündchenstoff an die Reihe. Alles wurde gesäumt und zusammengenäht und schon bald war die Baby-Pumphose auch schon fertig

beanie-selbernaehen

baby-pumphose-und-beanie selbernähen #diy

Von dem restlichen Stoff habe ich dann noch eine kleine Beanie genäht. Ich finde, das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, oder? Und wisst Ihr was, der Stoff für beides kostete mich gerade einmal 8€. Jetzt, wo ich die Schnittmuster habe, werde ich sicher auch für meine „großen“ Enkelkinder süße Beanies nähen. Ich bin mir sicher, sie werden es lieben, wenn sie sich den Stoff dazu selber aussuchen dürfen. 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, DIY, Fashion for Kids, Lifestyle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.