DIY-Projekt: Garderobe mit viel Liebe

Wir haben eine Holz-Garderobe selbstgemachtEin neues DIY ist bei uns erfolgreich beendet worden. Wer mir auf Instagram folgt, hat schon einige Blicke auf unsere neue Garderobe erhaschen können. Anregung dazu gab es vor kurzem auf einem Flohmarkt , wo es einige Holzarbeiten zu bestaunen und auch kaufen gab. Nachdem ich unsere alte Holztreppe lasiert hatte, kam auch unsere neue Deko unter den Pinsel – aber seht selbst:

Herz-Deko aus Holz am Treppenaufgang

Als wir uns vor einiger Zeit einen Wäscheschrank bestellten, wurden zwei falsche Seitenteile mitgeliefert. Nachdem wir dann doch irgendwann Ersatz geliefert bekamen, waren diese beiden Teile übrig. Diese waren bereits weiß lasiert, was uns auf die Idee einer neuen Garderobe brachte.

Herzen ausschneiden und schleifen

Zunächst nahm mein Mann eins der Seitenteile und ich malte drei Herzen darauf. Diese hat  mein Mann dann mit der Stichsäge vorsichtig ausgeschnitten. Die herausgefallenen Herzen und auch die Ausschnitte haben wir dann sauber gefeilt, was vor allem an den Ecken nicht ganz so einfach war. Das Brett selber wurde dann abgeschliffen, mit Lasur eingelassen und zum Trocknen über Nacht im Keller gelassen. Die ausgeschnittenen Herzen haben wir mit Klarlack gestrichen.

Garderobe an der  Wand anbringen

Am nächsten Tag hat mein Mann zunächst das Brett – bzw. unsere neue Garderobe – an der  Wand befestigt. Die ausgeschnittenen Herzen haben wir dann mit Holzdübeln und Heißkleber an den Herzausschnitten befestigt. An den Fotos kann man gut erkennen, wie ich das meine.

Herzen und Haken an der Garderobe anbringen

Zum Schluß wurden noch drei Haken aus dem Baumarkt auf dem Brett versetzt angeschraubt – fertig war die Garderobe. Hier können nun unser Enkelkinder ihre Jacken aufhängen, wenn sie uns besuchen kommen.

Unsere neue Garderobe DIY

Da die Haken unterschiedlich hoch angebracht wurden, bekommt jeder seinen „eigenen“ Haken. Ich  bin gespannt, was sie dazu sagen werden. Die erste Ferienwoche werden sie bei uns verbringen und wir freuen uns schon auf die gemeinsame Zeit.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, DIY, Lifestyle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu DIY-Projekt: Garderobe mit viel Liebe

  1. shadownlight sagt:

    Die Garderobe ist wirklich toll geworden!
    Liebe Grüße!

  2. Die Garderobe ist wirklich toll geworden!
    Liebe Grüße!!

  3. Silvia sagt:

    Sieht toll aus! Liebe Grüße

  4. Wow das ist ja mal richtig schön geworden, und auch einzigartig <3 Toll

    LG,
    Melanie

  5. WOW
    Sieht so hübsch und ideal aus! Was mir am besten gefällt ist, dass die „Garderobe mit viel Liebe“ mit der Seele getan ist. Sie haben ein Designer-Talent!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.