DIY – Seiden-Wickelarmbänder mit Perlen

Seiden-Wickelarmband in türkisNachdem mein letztes Armband ja doch schon sehr aufwendig herzustellen war, möchte ich Euch heute zwei weitere Errungenschaften zeigen, die ich mir selbst hergestellt habe. Während ich für das Aufreihen der Perlen beim StarStyles-Armband schon 3-4 Tage brauchte, kann man das Seiden-Wickelarmband in nur wenigen Minuten herstellen – sofern man das Zubehör hat, versteht sich ja von selbst. 

Eigentlich braucht Ihr gar nicht viel, um das Wickelarmband herzustellen. Hauptbestandteil ist natürlich das Seidenband. Es hat eine Länge von 115cm, ist 1,5 cm breit und kostet 5,99 €.

Material für Seiden-Wickelarmbänder

Was jetzt nur noch fehlt sind ganz viele Anhänger, Charms, Perlen usw. mit einem Lochdurchmesser von mindestens 2mm – da könnt Ihr Eurer Phantasie freien Lauf lassen. Preislich bekommt Ihr diese schon ab wenige Cents. Hier zeige ich Euch meine Auswahl: 

verschiedene Perlen für das Seiden-Wickelarmband

Nun kann es auch schon losgehen: Zunächst ermittelt Ihr die Mitte und reiht die Perlen, Anhänger oder was auch immer auf das Satinband. Damit sie nicht herausfallen, macht Ihr davor und danach einen Knoten in das Band. 

Perlen auf Seidenband aufziehenPerlen nach Belieben auf das Seidenband aufreihen

Einen weiteren Knoten macht ihr in ein Ende des Bandes und hängt einen Anhänger auch hier hinein. FERTIG

Logo-Anhänger ans Ende des Armbandes befestigen

Das Armband wird nun einfach ein paar Mal um das Armgelenk gewickelt und die Enden lässig verknotet. 

Satin-Wickelarmband in schwarzSeiden-Armband in  türkis

Ich finde sie schick,die Perlen kann man auch immer wieder austauschen und neu zusammenstellen. Achso – wer noch weitere tolle Ideen sucht, kann sich hier weitere Anregungen holen.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, DIY, Schmuck veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu DIY – Seiden-Wickelarmbänder mit Perlen

  1. Also diese Art von Armbändern haben was. Sie gefallen mir ganz toll. Vielleicht würde ich das ja auch hin bekommen. ..habe zwei „linke“ Hände

  2. Sabine sagt:

    Sieht echt toll aus einfach mal was „Neues“

  3. oh die sind ja super geworden!
    ich mag diese art armbänder sehr!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

  4. Nessi sagt:

    Die sind aber schön!
    Ich suche ja dringend noch Geschenk Ideen für eine sehr sehr gute Freundin und ich bin grade sehr angetan. Wo hast du denn die Seidenbänder gekauft?

    Also für mich selbst mache ich auch Eins. Ich find die so hübsch.

    Dir einen schönes Wochenende
    xoxo

  5. Hallo Christa,

    vielen Dank für das schöne DIY-Tutorial, das sieht einfach bezaubernd aus.

    Liebe Grüße von Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.