#Emsa und Christian Rach: Mission Frische und ich bin dabei #frische

Mission Frische, ich bin dabei

***Anzeige***Food***Lifestyle***
Ich freue mich sehr, eine der 111 Gewinner der Testaktion „Mission Frische“ zu sein. Christian Rach und Emsa starten unter diesem Namen das Projekt „Frische-Forscher“ bei der sich alles um das Thema Frischhaltung von Lebensmitteln handelt. Wie man schon so oft lesen und hören konnte, werden viel zu viele Lebesmittel weggeworfen, weil man sie falsch lagert. Allein in Deutschland sollen es 11 Millionen Tonnen im Jahr sein – eine schier unglaubliche Zahl. Auch mir passiert es immer wieder, dass ich beim wöchentlichen Kühlschrank-Ausräumen Sachen finde, die unbrauchbar geworden sind. Emsa hat Christian Rach, den viele sicher vom TV kennen, als Mission-Frische-Botschafter gewinnen können. Gemeinsam wollen wir das Geheimnis der richtigen Lagerung erforschen und ausgiebig testen:

Mein Mission-Frische-Paket traf zwischenzeitlich an und enthielt folgende Produkte:

Mission Frische: Optima von Emsa

Emsa bietet mit der Produktreihe Optima Vorratsdosen die nicht nur optisch toll aussehen sondern zudem auch aus hochwertigem Material bestehen. Hier trifft durchdachte Technik auf höchsten Hygienestandard .

Mission Frische: Clip & Close Teil 1

Die Produktreihe Clip & Close hat eine neue entwickelte, einzigartige Dichtung. Diese sorgt dafür, das die Dosen zu 100% dicht sind – sogar Flüssiges läuft nicht aus – das wird garantiert.

Mission Frische Clip & Close Teil 2

Hierbei wird auf vollkommen auf BPA verzichtet und EMSA erfüllt zudem freiwillig die höchste Norm für Babyschnuller und Flaschen. Das finde ich besonders toll, da man hier auch an die Kinder denkt. 

Voller Vorfreude habe ich mich an meinen Kühlschrank und das Gefrierfach gewagt – hier die Bilder vor dem Ausräumen: 

Mission Frische: Gefrierfach vor dem Ausräumen

Mission Frische: Mein Kühlschrank vor dem Ausräumen

Oben in der Schüssel ist übrig gebliebener Wurstsalat, den meine Mom so immer aufbewahrt. Dann habe ich die Wurst und den Käse ausgepackt  in die entsprechenden Clip & Close-Dosen gegeben. Für Salat beinhalten die Dosen zudem ein Abtropfgitter, was auch praktisch zum Auftauen ist. Hier die Bilder dazu:
Käse in der Clip & Close Dose von Emsa

Mission Frische: Aufschnitt in der AufschnittboxMission: Umpacken in die Clip & Close Dosen von EmsaNachdem alles in die entsprechenden Boxen umgefüllt wurde, staunte ich erstmal über den Müll, den ich plötzlich hatte. Aber voller Stolz kann ich nun meinen „neuen“ Kühlschrank präsentieren:
Mein Kühlschrank: Clip & Close von Emsa im EinsatzEs machte richtig Spaß und man sieht auch gleich, was sich in den Dosen befindet. Super finde ich auch die 2- und 3teiligen Dosen, in denen man verschiedene Sachen zugleich aufbewahren kann – so wie hier in dieser:

 

2er Clip & Close von Emsa - Mission Frische

Soviel für heute – weitere Berichte folgen natürlich und Ihr dürft schon gespannt sein, wie ich die Optima-Vorratsdosen verwende.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & moreIch erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Food, Frische-Mission, Labels, Shopping-Tipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu #Emsa und Christian Rach: Mission Frische und ich bin dabei #frische

  1. Ja ich bin auch dabei und fleißig am BIlder knipsen 🙂

  2. Klasse Produkte wie ich sehe. Ich wäre auch sehr gerne dabei gewesen, hatte aber leider kein Glück. Bei uns wird ja viel gekocht bei einem Hobbykoch und einem Lehring zum Koch. Da wären die Doesen ideal gewesen. Aber vielleicht klappt es ja beim Nächsten Mal. Viel Spaß beim Dosentest ;). lg Gabi

  3. Julia sagt:

    Ich finde die Schüssel echt Praktisch, gerade für den Kühlschrank. Ich selber habe zwar nur 2 aber bin davon richtig begeistert und kann die nur empfehlen.

  4. Pepsa sagt:

    Das ist ja toll! Glückwunsch!
    Ich hab auch zig solcher Döschen (allerdings nicht von emsa), aber oftmals vergisst man es einfach. Gerade bei Aufschnitt. Da landet doch meistens die Packung im Kühlschrank.

  5. Woe, dann gratuliere ich zu dem Gewinn, toll.
    Sieht alles sehr lecker und ordentlich aus, dann wünsche ich dir viel Freude und Spass mit den Behältern.

    LG Biggi

  6. Pingback: [BLOCKED BY STBV] Chris-Tas-Blog: Frische Mission von emsa: Optima Vorratsdosen | Chris-Ta´s Blog

  7. Pingback: [BLOCKED BY STBV] Chris-Tas-Blog: Mission Frische: So sehen jetzt meine Vesperboxen aus | Chris-Ta´s Blog

  8. Filine sagt:

    Ein wirklich tolles Paket. Ich hatte mich auch beworben, aber leider kein Glück. Emsa kenne ich schon lange, aber bisher war ich so der typische Tupper-Fan, weil dort auch keine Weichmacher drin sein sollen. Aber die Vielfalt der Boxen von Emsa ist schon toll!LG

  9. Pingback: Essensreste? Ab in die Clip & Close von Emsa | Chris-Ta´s Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.