endlich dingfest gemacht: Kfz-Halterung für mein Samsung Galaxy Note 2

Samsung Kfz-HalterungIhr wisst ja, dass ich immer viel unterwegs bin und gerade zur Hundeschule fahren wir meist mit dem Auto. Da ich dort keine Tasche brauche, stecke ich mein Handy meist lediglich in die Jackentasche. Das ist zwar im Winter ganz praktisch, aber wenn es jetzt wieder wärmer wird und man keine Jacke tragen muss stellt sich die Frage: wohin mit dem Handy während der Autofahrt??

Die meisten legen es entweder auf den Beifahrersitz oder in die kleine Ablage vor dem Schaltknopf – soweit eine solche vorhanden ist. Da passt zwar mein kleines iphone hinein, aber das Samsung ist zu groß dafür und würde bei jeder Kurve herausfallen. Ganz klar – es muß eine Samsung Galaxy Note 2 Kfz-Halterung her, die mein Handy fest im Griff haben würde.

Inhalt der Kfz-Halterung von Samsung

Der Aufbau ist sehr einfach und dank des Kugelkopfes kann man das Handy so positionieren, wie man es gerade braucht. Auf der Rückseite befindet sich ein kleiner Knopf, der bei Betätigen das Handy wieder freigibt.

Rückseite der Samsung Kfz-Halterung

Wie man sehen kann, hält es mein Samsung Galaxy absolut sicher – obwohl es zusätzlich noch im Ledercase aufbewahrt wird. Man kann auf dem nächsten Foto auch gut erkennen, wie stark der Saugnapf ist:

Handyhalterung Kfz von Samsung

Natürlich wird die Handyhalterung an der Windschutzscheibe im Auto angebracht – und sie hält auch hier richtig fest – nichts wackelt und das Handy kann auch nicht herausrutschen – und das für einen Preis von 29,99 €. So habe ich nicht nur mein Handy während der Fahrt sicher verwahrt, sondern könnte es für unbekannte Strecken auch als Navi nutzen. 

Handyhalterung Kfz von Samsung

Ein Ladekabel ist nicht dabei, für kurze Strecken brauche ich das sowieso nicht und notfalls kann ich es als Zubehör noch nachkaufen.

Hier hab ich noch einen Tipp für Euch: Falls Eure Konsolen, Tablets oder Smartphones, wie z.B. das samsung galaxy s3 reparatur -anfällig werden, findet bei letsfix rasche Hilfe zum Festpreis – ohne versteckte Kosten und sogar die Rücksendung ist kostenfrei.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Testzusatz

PR/Werbung

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, iphone/Samsung, Technik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu endlich dingfest gemacht: Kfz-Halterung für mein Samsung Galaxy Note 2

  1. testandtry sagt:

    Ich finde solche Halterungen auch praktisch. Damit ist man viel sicherer unterwegs und lässt sich bestimmt nicht so schnell ablenken. LG

  2. Falballa sagt:

    Huhu,
    ich habe im Auto auch eine Halterung für mein Handy, allerdings eine, die ich am Amaturenbrett befestigen kann. Ich liebe es. Während der Fahrt, wenn ein Anruf rein kommt, einfach auf Lautsprecher umstellen oder das Headset einschalten. Aber vor allem die Nutzung als Navi ist immer wieder toll mit so einer Halterung. Im Auto von meinem Freund ist keine, und es nervt mich immer wieder, weil ich nicht weiß wohin mit meinem Handy.
    Ein Ladekabel habe ich auch extra gekauft, meist gibt es die ja relativ günstig. Nutze es aber auch nur auf langen Fahrten, wenn der Motor lange läuft!
    Liebe Grüße,
    Falballa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.