Es geht aufwärts…Jacky frisst wieder und darf heute bei uns bleiben

Heute geht es Jacky viel besser

Wir freuen uns sehr, das wir Jacky heute wieder bei uns haben. Nachdem sie vergangene Nacht wieder beim Tierarzt verbrachte und da weitere Infusionen bekam, konnte sie heute vormittag nach Hause. Mein Mann mußte dann wiederum am Nachmittag zum Tierarzt, der das ok für die Nacht bei uns gab. Ich freute mich daher sehr, dass Jacky schon auf mich wartete, als ich von der Arbeit nach Hause kam.Die vergangenen Tage lag sie ja eher apathisch herum, heute dagegen ist sie sehr aufmerksam, guckt bei jedem Geräusch und hat auch schon „viel“ gefressen. Sogar das Futter von Sam hat sie mal schnell im vorbeigehen aufgefuttert, was dann doch ein gutes Zeichen ist. Und weil ihr das Treppensteigen noch schwer fällt und sie auch auf den Autositz nicht so hochhüpft wie sonst, haben wir ihr jetzt eine Rampe gekauft, die man einfach auflegt. So kann sie bequem einsteigen und kann dabei die Gelenke und die OP-Wunde schonen. Ausprobiert haben wir es zuhause auf dem Sofa – erst ängstlich hat sie dann doch entdeckt, wie gut es sich darauf doch laufen lässt. Morgen werden wir die Rampe dann im Auto ausprobieren. Ich hoffe natürlich, dass Jacky nach der Untersuchung wieder mit nach Hause darf – momentan sieht es ganz gut aus.

chris-tas-blog

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter Jacky♥, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Es geht aufwärts…Jacky frisst wieder und darf heute bei uns bleiben

  1. Filine sagt:

    Das tut mir echt leid und ich wünsch euch alles Gute. So ein Haustier wächst einem ganz schön ins Herz. Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende wünsche ich dir.

  2. Desiree K sagt:

    Da bin ich aber froh das es wieder besser wird, habe heute morgen den letzten Bericht gelesen und war richtig traurig, musste direkt an unseren Hund denken. Ich drücke weiterhin die Daumen das es Jacky bald wieder richtig gut geht. LG und halt den Kopf hoch <3

  3. Martina sagt:

    Oh, ich freue mich so wahnsinnig für dich und hoffe, es ist ein gutes Zeichen und wird nun Schritt für Schritt wieder besser.

    Lieben Gruß,

    Martina

  4. Na das sind doch wunderbare Nachrichten! Ich freue mich so für Dich und die kleine Maus! ich drücke euch weiterhin sämtliche Finger und Daumen (sind leider nur zwei). Knuddele die Kleine von mir!
    Liebe Grüsse
    Manu

  5. Ingrid sagt:

    Mich freut es sehr, dass es Jacky wieder besser geht. Drück euch noch immer die Daumen, dass sie bald wieder ganz die Alte ist. Alles Liebe Ingrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.