Hähnchen-Pfanne mit Zucchini und Datteltomaten

***Anzeige***Food***Rezept**
*leckere Hähnchenpfanne auf Reis Die neuen Fonds von Maggi hatte ich Euch ja bereits vorgestellt und passend dazu auch ein
fond-tastisches Rezept dazu vorgestellt. Diese neuen Fonds sind als ideale Basis für feine Saucen, Suppen, Eintöpfe, Schmorgerichte und vieles mehr gedacht und sind gerade dann sehr hilfreich, wenn man unter Zeitdruck steht – was bei mir leider meistens der Fall ist. All diese fertigen Fonds werden nicht nur schonend gekocht sondern auch mit aromatischen Kräutern, Gewürzen und Meersalz verfeinert.​​ Geschmacksverstärker, Konservierungs- und Farbstoffe sowie künstliche Aromen kommen hierbei nicht zum Einsatz. 

Sehr schnell und auch sehr lecker ist das folgende Rezept, bei dem ebenfalls ein Glas Fond von Maggi verwendet wurde. 

Hähnchenpfanne mit Zucchini und Datteltomaten 

Zutaten: 
1 EL Pinienkerne
etwasRucola
100 Kirsch- oder Datteltomaten
1 kleine Zucchini
300 g Hähnchenbrustfilet
1 EL THOMY Sonnenblumenöl
Salz & Pfeffer
1 Glas MAGGI GeflügelFond
3 EL Saucenbinder für helle Saucen
50 ml Sahne

Zutaten Hähnchen-Pfanne mit Zucchini und Datteltomaten
Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit dem Öl anbraten. Zucchini in Scheiben zufügen und mitbraten. Mit Salz & Pfeffer würzen und den Geflügelfond hinzugeben. Ca. 5 Min bei geringer Hitze köcheln lassen und gelegentlich umrühren.

Hähnchen Pfanne aus dem fond-tastischen Rezeptbüchlein

Währenddessen die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Öl goldgelb rösten und beiseitestellen. Den Saucenbinder zur Hähnchenbrust geben und unter Rühren nochmals aufkochen lassen, bis die gewünschte Sämigkeit erreicht wurde. Die halbierten Kirsch- oder Datteltomaten zugeben und mit Rucola und den Pinienkernen anrichten. Sehr lecker mit Reis oder Baguette.

nachgekocht - Hähnchenpfanne auf Reis mit Zucchini und Tomaten

Natürlich kann man auch hierbei wieder nach Belieben varrieren. Ich hatte noch einige Zuckerschoten übrig, die ich zugefügt habe und sicher passt auch anderes Gemüse noch dazu.

fond-tastisches Gewinnspiel
Wenn Ihr die neuen Fonds von Maggi ausprobieren möchtet, dann nehmt doch an meinem fond-tastischen Gewinnspiel teil. Noch bis zum 26.10.14, 20 Uhr, könnt Ihr teilnehmen und eins von 3 Maggi Paketen gewinnen.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

 

Werbung

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Hähnchen-Pfanne mit Zucchini und Datteltomaten

  1. Hey Christa,
    diese Hähnchen -Pfanne sieht ja fantastisch lecker aus. Ich habe früher auch gern mal eine Basis ausprobiert muss ich sagen aber mittlerweile komme ich eigentlich immer weiter weg davon. Ich nehme frische Zutaten aus dem Garten oder Kräuter & Gewürze aus meinem Gewürz-Sortiment. Ich hab zwar noch die ein oder andere Basis zu Hause, die werde ich auch aufbrauchen oder mir bei Lust und Laune auch wieder eine besorgen aber wie gesagt ich nutze lieber andere Würze um meinen Speisen Pfiff zu verpassen. Viele Grüße und einen tollen Start in die Woche , Heike

  2. Elke sagt:

    Sieht lecker aus und dann mache ich gern beim Gewinnspiel mit.
    LG Elke

  3. das sieht ja mega lecker aus!
    liebe montagsgruesse!

  4. Hallo Christa,

    ein tolles Rezept hast du da. Ich selbst versuche auch immer neue, aufregende und vor allem leckere Rezepte zu entwerfen. Kannst ja mal einen Blick reinwerfen ob dir etwas bei mir gefällt.

    Finde gerade die Kombination Pinienkerne und Rucola Weltklasse!

    Liebe Grüße
    Torsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.