Hunde in Not: Tierschutz-Shop hilft

***Tiere***

Weihnachten an Hunde denken

Copyright Tierschutz-Shop

Wie Ihr sicher wisst, sind unsere beiden Fellnasen aus dem Ausland – genauer gesagt wurde Mandy aus Moldawien und Johnny aus Rumänien bereits als Welpe gerettet und über den Tierschutz an uns vermittelt. Als wir Mandy zu uns nahmen, erfuhren wir von ihrem Schicksal, das ihr schon mit nur knapp 9 Wochen widerfahren ist. Natürlich kann ein einzelner nicht viel ausrichten, aber wenn viele zusammenhelfen, kann auch viel erreicht werden. Besonders an Futter für die Hunde mangelt es meist in all den vielen Tierheimen, die sich zwar um die Tier kümmern, aber nicht selbständig für die ganzen Futterrationen aufkommen können. 

Unsere Fellnasen beim Spaziergang

Oft fragt man sich auch, ob denn überhaupt all die Tierheim Spenden ankommen. Bei den Aktionen vom Tierschutz-Shop erhält man eine transparente Nachverfolgung der angekommenen Spenden im In- und Ausland und kann sogar die einzelnen Auszahlungen ansehen. 

Futterspenden kommen in Rumänien an

Foto Fellnasen-Nothilfe e.V. —  Copyright Tierschutz-Shop

Tierschutz-Shop – Was steckt dahinter?
Als Hanna Czenczak, die Gründerin, ihre Hündin Mira aus dem Tierheim zu sich holte gab sie den anderen Hunden und Katzen, die zurückbleiben mußten, das Versprechen, auch ihnen in Zukunft zu helfen. Das funktionierte zeitweise durch eine monatliche Spende, bis sie sich dann im Jahre 2014 dazu entschied, einen Online-Shop zu eröffnen. Von jedem Verkauf werden 10% der Nettobestellsumme an einen Tierschutzverein als Prämie ausgezahlt, den der Kunde sogar selbst wählen kann. Das Geld kann dann z.B. für Tierarztrechnungen, Baumaßnahmen oder Kastrationen verwendet werden. Auf der Webseite Tierschutz-Shop findet man 6000 tierversuchsfreie, pelz- und lederfreie Produkte für Hunde, Katzen und Kleintiere wie Kaninchen, Hamster, Frettchen u.v. mehr. So sind in nur 2 ½ Jahren mehrere Tausend Tonnen Futter und weit über 350.000€ Prämie für Hunde und Katzen in Not zusammengekommen.

Streuner in Rumänien

Foto Veera Nuri — Copyright Tierschutz-Shop

Wunschlisten von Tierheimen und Tierschutzvereinen
Mittlerweile haben über 500 geprüfte Tierheime und Tierschutzvereine in ganz Europa auf der Webseite Tierschutz-Shop Wunschlisten angelegt. Während es in manchen Heimen an Futter mangelt, braucht ein anderer Verein für kalte Wintertage wärmende Hundehütten. Viele Hunde in Not benötigen meist Futter mit hohem Fleischanteil, damit sie wieder zu Kräften kommen. Um auf besondere Notfälle aufmerksam zu machen, werden viele Tierschutz-Shop Spendenaktionen gestartet wie z.B. die „Schenke Liebe“- Weihnachts-Aktionen für Tierheime, die „Tierheim in Not“ Aktion zum Welttierschutztag, die „Futter und Kastrationsaktion“ im Frühjahr oder auch der „Weltgalgotag“ im Februar, an dem man auf das schreckliche Leid der Galgos am Ende der Jagdsaison hinweisen möchte. 

Was sind Notfallwunschlisten?
Um sofort auf Hilferufe von Vereinen reagieren zu können, werden diese entweder als Notfall direkt vorgestellt oder sie erhalten Futter aus der sogenannten Notfallwunschliste. So kann bei unvorhergesehenen Ereignissen wie z.B. Brandstiftung, Animal Hoarding oder Überschwemmungen eine schnelle und direkte Hilfe ermöglicht werden. Im August 2016 erhielt das Tierheim Trier wegen der Beschlagnahmung von fast 100 Tieren eine große Palette mit Trockenfutter für Welpen und erwachsene Hunde aus dieser Notfallwunschliste. 

meine Futterspende an ROLDA Germany e.V.

Ich habe heute meinen Beitrag geleistet und eine Wochenration an „Save Romanian Strays – ROLDA Germany e.V.“ gespendet.  Und sicher werden wir auch in diesem Jahr keine Böller kaufen sondern lieber wieder spenden. Bist Du auch dabei?


Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Blog Marketing Blog-Marketing ad by JKS Media

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges, Tiere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Hunde in Not: Tierschutz-Shop hilft

  1. Mihaela sagt:

    Hallo Christa,

    das ist eine tolle Idee und ich kann mich da nur anschließen – wir verbraten so viel Geld für Unnützes, da tun ein paar Euro für so tolle Projekte mit Sicherheit nicht weh.
    Ich habe mehrere feste Projekte (regional), die ich unterstütze.

    Liebe Grüße
    Mihaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.