Klarstein Vitair Twist #Heissluftfriteuse 4in1 #küchengerät

***Anzeige***Technik***Küchengerät***
Produkttest Heissluftfriteuse KlarsteinEine Heissluftfriteuse ist schon etwas feines, in meiner großen Klara bereite ich vor allem gerne Hähnchen zu da diese darin total knusprig und zart werden. Und im großen Pommeskorb werden die Pommes so lecker, dass wir nur noch Kartoffeln kaufen und sie selber zurechtschneiden. Auch Kuchen habe ich schon darin gebacken, das geht alles wunderbar. Nun wollte meine Mom auch so eine Heissluftfriteuse, sie sollte aber nicht so groß wie meine sein. Daher wählten wir für sie den Vitair Twist Kochautomaten 4in1.

Das Gerät ist schon vom Umfang her wesentlich kleiner und sieht auch auf den ersten Blick ganz anders aus. Gleich ist lediglich vorne das große Bedienfeld mit dem gut ablesbaren Display. Öffnet man nun beide Geräte sieht man in der VitAir einen Rührstab, der in der Klara nicht vorhanden ist. Heissluftfriteusen-Vergleich

heißluftfriteusen - InnenraumNun hatte ich ja auch bereits die Tefal Actifry Smart XL testen dürfen, die sogar per App steuerbar ist, jedoch konnte mich da das ganze Gerät nicht überzeugen, da einerseits die Speisen ständig am Rührarm festklebten und andererseits das Gerät selber nicht manuell gesteuert werden.Vergleich Heissluftfriteusen KlarsteinMit der kleinen VitAir Twist kann man grillen (Grill), Braten (Stir-fry), Dünsten (Steam) und langsam Garen (Stew). Per Set-Taste werden Temperatur, Zeit sowie voreingestellte Modi eingestellt. Mit +/- können Zeit oder Temperatur erhöht/verringert werden. In manchen Programmen (Grill und Steam) wird der Rührmotor nicht aktiviert – was auch beim Grillen gar keinen Sinn  machen würde.

Reis mit Meeresfruechten HeißluftfriteuseSuper sind auch die vielen Rezepte, die in der Bedienungsanleitung zu finden sind. So hat sich meine Mom als erstes mit dem einfachen Curry-Reis versucht. Das gelang sehr gut, man muß nicht dabeistehen und aufpassen, dass etwas überkocht. Der Reis wurde auf den Punkt genau gegart, nicht zu weich weil wir das nicht mögen. Anschließend hat sie noch etwas Champignons, Garnelen und Zwiebel zugegeben. Kurz zusammen angebraten, mit dem Rührarm wurde alles wunderbar umgerührt und nichts brannte an. Nur etwas zu lange hatte sie das Gerät eingeschaltet, so dass der Reis ein wenig dunkel wurde. Aber ich denke, dass ist nur am Anfang so, bis man sich mit allem etwas vertraut gemacht hat.

In den nächsten Tagen werden wir weitere Gerichte ausprobieren.. ich bin schon gespannt und werde natürlich berichten.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Testzusatz

PR/Werbung

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Klarstein, Labels, Lifestyle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Klarstein Vitair Twist #Heissluftfriteuse 4in1 #küchengerät

  1. Mihaela sagt:

    Das hört sich phänomenal an – ich lauere ja immer auf Geräte, die Zeit sparen und das Leben etwas erleichtern – die Vitair Twist scheint so ein Gerät zu sein.

    Liebe Grüße
    Mihaela

  2. ich liebäugel schon länger mit so einem Maschinchen, vielleicht gönn ichmir ja eine zu Weihnachten;)

    Lieben Gruß und hab eine schöne Woche
    Petra

  3. Leane sagt:

    Wir haben auch eine und darin backe ich sogar Kuchen -;)
    LG Leane

  4. Martina sagt:

    Hat einer von euch schon mal selbstgemachte Pommes in diesem Gerät gemacht? Werden einfache Kartoffelstäbchen knusprig oder schiebt der Rührarm alles auf einen Haufen und das Ergebnis ist bescheiden?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.