Kombinieren und Staunen: La mer Flexible Specials Masken #beauty

***Anzeige***Beauty***
Maskentrilogie von La merIhr wisst ja um meine Liebe für die Produkte von La mer.Das Unternehmen entwickelt und stellt exklusive, besonders verträgliche Hautpflegeprodukte her, die weltweit über den La mer Online-Shop erhältlich sind. Zudem findet man sie in Apotheken, Kosmetikinstituten und Spas in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Spanien.

In allen La mer Produkten sind sowohl der exklusive La mer Meersschlick-Extrakt als auch zusätzlich – nach Hautbedürfnis differenziert – weitere marine Wirkstoffe enthalten. 

Viele tolle Produkte hatte ich Euch bereits vorgestellt. Meine Haut verträgt sie sehr gut und immer wieder freue ich mich über Produktneuheiten. 

La mer Flexible Specials Serie

Flexible Specials Serie
langer Arbeitstag oder die Nacht durchgemacht? Dann benötigt unsere Haut besonders gute Pflege, damit man ihr die Strapazen nicht so ansieht. Durch die besonderen La mer Wirkstoffkombinationen in den Flexible Specials wird die Haut im Gesicht wieder rosig und man fühlt sich auch gleich viel besser. Hier könnt Ihr meine bisherigen Berichte zu den Flexible Specials Produkten nachlesen. 

La mer Flexible Specials Maskentrilogie
Nicht immer sind alle Hautpartien gleich – die T-Zone glänzt weil sie fettig ist, die Wangen sind meist zu trocken und die Fältchen an den Augen nicht gern gesehen. Die drei unterschiedlichen Masken, die in der Maskentrilogie enthalten sind, nehmen sich genau diesem Problem an. Das Geheimnis: man kann sie untereinander mischen.

Feuchtigkeits-Creme-Maske
Diese Maske enthält den feuchtigkeitsbindenden Wirkstffkomplex Sea Minerals, der das Spannungsgefühl und auch trockenheitsbedingte Fältchen mildert. Die Maske ist cremig und intensiv pflengend. Sie eignet sich besonders für die Wangen und die Augenpartie

Meeresschlick-Creme-Maske
Diese ausgleichende Maske sorgt für eine reine Haut in Balance. Der feuchtigkeitsbindende Wirkstoffkomplex Sea Minerals aus Meeresschlick-Extrakt und Panthenol beruhigt und verfeinert das Hautbild und sorgt so für einen ebenmäßigen, klaren Teint. Sie eignet sich besonders für die T-Zone

Korallen-Creme-Maske
Als erfrischende Effekt-Maske wird hiermit müde, abgespannte Haut belebt und sie erhält einen rosigen frischen Teint. Enthalten sind der Wirkstoffkomplex Sea Minerals, ein Algenextrakt aus Rot- und Braunalgen sowie Sheabutter und hochwertige Öle.  Sie eignet sich für die Wangenpartie.

Anwendung Flexible Specials Maskentrilogie
Wie schon erwähnt, können die Masken miteinander vermischt werden, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Feuchtigkeit und Detox:  ½ TL Feuchtigkeits-Creme-Maske mit 2 TL Meeresschlick-Creme-Maske

Detox und Frische: Mischen Sie 1 TL Meeresschlick-Creme-Maske mit 1 TL Korallen-Creme-Maske

Feuchtigkeit und Frische: Mischen Sie ½ TL Korallen-Creme-Maske mit 2 TL Feuchtigkeits-Creme-Maske

Fazit: 
Wie schon die anderen Produkte finde ich auch die Maskentrilogie wunderbar für meine Gesichtshaut. Zunächst dachte ich, von den Mengenangaben her wäre es zuviel aber meine Haut hat die Masken richtig aufgesogen, so dass nichts mehr davon übrig war. Kleiner Tipp am Rande: Masken- und Cremereste niemals mit Tüchern abwischen sondern lieber mit den sauberen Händen einmassieren und dann die evtl. Reste in den Händen verteilen.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more
Ich erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Kosmetik, La mer, Labels veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Kombinieren und Staunen: La mer Flexible Specials Masken #beauty

  1. Hey,
    mein Liebling ist ja die Feuchtigkeitsmaske :).
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

  2. Sassi sagt:

    Danke für Deine schöne Produktvorstellung.
    Hört sich wirklich gut an. Ich habe die Marke bisher noch nicht ausprobiert
    Die variable Anwendung für verschiedne Hautpartien hört sich aber wirklich sehr gut durchdacht an.
    Alles Liebe Sassi

  3. Das wäre bestimmt was für mich, ich kämpfe auch mit so einer nervigen T-Zone. LG Romy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.