Langsam kommt Bewegung ins Spiel: Highlight of the week 30

13 km mit dem Bike geradeltJahrelang war ich ja sehr sportlich unterwegs. Schon 3 Monate nach der Geburt meines Sohnes fing ich mit dem Sport an: In den ersten Jahren war ich regelmäßig im Bodybuilding-Studio und fing dann zusammen mit einer Freundin nach meinen Umzug nach Hamburg dort mit Stepp-Aerobic an. Wieder zurück in meiner alten Heimat begann ich zu Joggen und besuchte im hiesigen Fitness-Studio diverse Kurse wie Kickboxen, Spinning, BBP. Bis zu 3x die Woche war ich 1-2 Stunden anwesend und fühlte mich richtig wohl.

Mit dem Haus und den Renovierungsarbeiten mußte der Sport dann zurückstehen und irgendwann kündigte ich.  Klar, dass dann auch das ein oder andere Pfund mehr auf die Waage kam. Zu Weihnachten bekam ich von meinem Mann ein neues Bike, jedoch stand dieses bislang nur im Keller – ok, das Wetter war ja auch bisher nicht das Beste. Als nun vor zwei Wochen meine Freundin zu Besuch kam, unternahm ich mit ihrem Sohn meine erste kleine Tour – und kam wieder auf den Geschmack. 

So habe ich mir jetzt einen Helm zugelegt, gegen die Kühle am Morgen eine Radhose lang  und auch eine App, die mich so richtig anspornt. Hier das Ergebnis meiner 2. Runde:

13 km mit dem Bike geradelt

 

Naja, trotz der ganzen Strapazen erst 2 Tafeln Schoki abtrainiert… So werde ich weiterhin die knapp 7 km zur Arbeit fahren und abends wieder zurück. Im Morgennebel entstanden letzte Woche diese beiden Fotos:
highlight

Fischweiher am Wiesengrund

highlight1

Spinnweben im Morgennebel

Heute nun bin ich das erste Mal wieder gejoggt, was mir schon noch etwas schwer fiel. Ich bin aber guter Dinge und freue mich auf weitere Biketouren und Joggingstrecken. So habe ich mich auch auf eine Radtouren-Ausschreibung beworben und bin schon sehr gespannt, ob ich dabei sein darf.

Nun muß ich aber gleich los zur Hundeschule, Mandy macht die Hitze auch zu schaffen und liegt nur faul herum. Bei all ihren Hundefreunden wird sie sicher wieder so richtig aufleben. Vorher schau ich mir die tollen Fotos von Leane an, die mit ihren Pferden im See war. Gabi war auf einer Grillfeier, die Gartendeko war ja wunderschön. Sandra hat in der vergangenen Woche viel erlebt und einfach das Wetter genossen…

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter Highlights of the week, Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Langsam kommt Bewegung ins Spiel: Highlight of the week 30

  1. Sportlich… sportlich, Daumen hoch und weiter so. 😉 Schöne Fotos hast du wieder gemacht. Ich wünsch dir noch einen schönen Abend. lg Gabi 🙂

  2. Hey das finde ich ja richtig super Christa!
    Ich könnte ohne Sport auch nicht 🙂

    Was ist das denn für eine coole App? Wie heißt die denn?

    Und wie immer schöööne Fotos 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Erdbeerchen

  3. Leane sagt:

    Ich müßte auch mal wieder mit dem Fahrrad zur Arbeit radeln, aber es war echt zu heiß und joggen mach ich auch am liebsten gleich morgens.
    Wünsch dir einen wunderbaren Wochenstart
    LG Leane

  4. Pingback: Inka´s kleiner Produkttester Blog » Highlights of the week – KW 30

  5. Wow, auch sehr schöne Bilder! Ich fahre seit Jahren jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit und liebe die „Stille“ morgens, da ich meist am Wasser lang radel und nicht durch die Stadt. man ist gleich fit und genauso schnell wie mit dem Auto durch den Morgen-Verkehr..

    LG, Inka

  6. Pingback: Chris-Tas-Blog: neue Kopfhörer für meinen mp3-Player müssen her... | Chris-Ta´s Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.