Markenjury und #Melitta Mein Café #Kaffee

Markenjury Aktion Melitta Mein Café***Anzeige***Food***
In meiner neuen Markenjury-Aktion geht es dieses Mal um Cafe – genauer gesagt um die drei neuen Kaffeesorten mit unterschiedlichen Röstgraden,  die Genuß von fruchtig-mild bis schokoladig-kräftig versprechen. Idealerweise nutzt man die Kaffeebohnen im Kaffeevollautomaten, den bei uns vor allem mein Mann benutzt. Unser Testpaket traf zwischenzeitlich auch schon ein und nun kann es ans Genießen gehen.

Melitta Mein Cafe im Test

Enthalten waren insgesamt 9 Päckchen á 200 g der Sorten Mild Roast, Medium Roast und Dark Roast. Außerdem befanden sich auch wieder die Marktforschungsunterlagen und Mini-Broschüren mit im Paket. In den kleinen Broschüren werden für jede Sorte Zubereitungs-Empfehlungen gegeben, so dass aus dem Kaffeetrinken ein wahrer Genuß wird. 

Markenjury-Aktionsprojekt

Vor allem mein Mann ist ja ein wahrer Kaffeejunkie und nutzt unseren Kaffeevollautomaten mehrmals am Tag. Es ist ja auch praktisch, nur aufs Knöpfchen drücken zu müssen. Die Bohnen werden frisch gemahlen und das Aroma kann sich so am besten voll entfalten. Ich mag ja auch den Kaffeeduft, der dann durch die Küche zieht…

ganze Bohnen Melitta Mein Café

Kaffeebohnen für den Kaffeevollautomaten

Wir sind nun alle schon gespannt, ob und vor allem welchen Unterschied wir zwischen den verschiedenen Sorten wahrnehmen werden. 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

testzusatz

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter Food, Labels, Markenjury veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Markenjury und #Melitta Mein Café #Kaffee

  1. Hallo liebe Christa,
    Ich bin sich gespannt, welche Sorte dein Favorit ist. Ich habe mich in eine davon regelrecht verliebt. Mal sehen, ob du meine Wahl bestätigst. Will mal nichts vorweg nehmen.

    LG und viel Genuss Sabine

  2. ich finde die sorten toll 🙂
    liebe gruesse!

  3. Die Sorten sehen alle wirklich interessant aus und hören sich lecker an.
    Ich glaube eine sorte hatten wir sogar auch schon einmal zu Hause.
    Wir kaufen seit einiger Zeit auch nur noch Bohnen, der Kaffee schmeckt einfach anders.
    Liebe Grüße Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.