Neues Outfit für meine Geldscheine

“’Anzeige***Lifestyle***
Momentan bin ich ständig bei einem anderen Arzt – beim HNO-Arzt wegen meines Tinnitus, beim Allgemein-Arzt wegen der Gesundheitsuntersuchung und zum Zahnarzt muß ich wegen der Vorsorgeuntersuchung. Mir machen die ganzen Untersuchungen usw. nichts aus – aber wer wie ich mit dem Auto fahren muß und nicht gerne ständig die Handtasche von einem Untersuchungszimmer ins nächste mitschleppen möchte, der hat drei Dinge auf einmal: den Autoschlüssel, den Geldbeutel für die mal wieder fälligen 10€ und natürlich die Krankenkassenkarte. Soweit auch kein Problem, aber meins ist mein Geldbeutel, der nichtmal in die Tasche meiner Jeans passt:

Ja klar, wer viel einkauft hat auch viele Karten und so wird die Geldbörse zwangsläufig immer dicker. Wie gesagt, in meine Hosentasche der Jeans passt sie nicht mehr und wenn ich die Krankenkarte einfach so in die Hand nehme fällt sie leicht aus der Hand oder – wie letzte Woche passiert – ich hatte sie einfach im  Geldbeutel vergessen. Jetzt habe ich aber etwas gefunden, was hierfür perfekt ist:

Der Ladymoneyclip ist drei in einem: ein Geldscheinclip (wie man ihn von den Männern kennt), ein Kartenetui und ein Spiegel. Ich finde, daß ist eine geniale Erfindung! Damit habe ich ab sofort nicht nur die 10€, sondern auch auch die Krankenkarte immer griffbereit und das Beste: der Ladymoneyclip passt in die kleinste Tasche. 

Passend zu meinem iphone habe ich die Variante black-white stones gewählt. Unter den Glitzersteinen befindet sich der Spiegel:

Unter dem Spiegel werden die Geldscheine eingeschoben und mit dem Schließen werden diese festgeklemmt. Auf der Rückseite befindet sich dann das Fach für die Karten: egal ob Krankenkassenkarte, Geldkarte, Kreditkarte, Führerschein – was auch immer. Bis zu 5 Karten haben hier Platz, so daß man immer die Wichtigsten dabei hat.

 

Gedacht ist der Ladymoneyclip ja eigentlich fürs Ausgehen: Wer oft und gerne ausgeht hat sicher auch das Problem mit den Geldbörsen, die sowieso für kleinste Handtaschen absolut nicht geeignet sind – Schaut Euch auch den Werbeclip mal an -hier seht ihr alles nochmal ganz genau:

Die Ladymoneyclips gibt es in vielen tollen Styles: schlicht und einfach, mit Glitzersteinchen, in Schlangenprint oder auch mit Flowerpower. Ich bin mir sicher, daß für jeden Geschmack etwas dabei ist. Ihr bekommt diese tollen Ladymoneyclips ab 34,95 € zuzüglich 4,90 € Versand. De Lindsay hat hier etwas tolles im Angebot, was auch für die Herren nicht vorenthalten wird: in schwarz, stainless steel- und vergoldet ohne viel Schnickschnack und ab 39,95 € wäre das sicher auch eine tolle Geschenkidee für die Herren der Schöpfung – Weihnachten ist ja auch nicht mehr soo fern und hiermit werdet Ihr sicher vor allem bei den Mädels genau richtig liegen. 

http://chris-tas-blog.de

Testzusatz

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Labels, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.