New Swedish Design – pimp Deine schwedischen Möbel

Viele haben sicher die Designermöbel aus Schweden zu Hause, die es im gelb-blauen Möbelhaus zu kaufen gibt. Jetzt gibt es tolle Ergänzungsprodukte, mit denen man die bekannten Möbel um nützliche Funktionen erweitern und nachträglich personalisieren kann, ohne das eigentliche Design zu verändern. Dabei werden nicht nur einzigartige Eigenprodukte, sondern auch Zubehör-Produkte angeboten, die zu evt. bereits vorhandenen Einrichtungsgegenständen passen – wie z.B. das Schwedenlicht für die bekannten Regal-Systeme.

Besonders toll finde ich z.B. die Nackenrolle LENA und das Sofatablett THALE, denn diese Produkte sind einzigartig und beim Deutschen Patentamt geschützt. Das neueste Projekt ist ein Baby-Beistellbett, für das sogar öffentlich auf Facebook ein Name gesucht wurde. Tolle Aktion – so können Fans aktiv dabei sein.

Aber auch für alle andren gibt es einiges im Shop zu entdecken, wie z.B. den Hotman:

Topfuntersetzer "Hotman"

Der Hotman ist ein witziger Topfuntersetzer, der aus pulverbeschichtetem Stahlblech gefertigt wurde. In seiner knalligen Farbe bringt er Farbe ins Spiel und ist garantiert ein echter Hingucker nicht nur auf dem Tisch:

knallroter Hotman - Topfuntersetzer der anderen Art

Ihr bekommt den Hotman für 14,90 € zuzüglich 2,90 € Versandkosten (nur für bestimmte Produkte). Bezahlen könnt Ihr per Vorauskasse per Überweisung, Paypal, Nachnahme, Giropay, Sofortüberweisung oder Kreditkarte.

So steht der Topf auf dem Hotman Untersetzer

Bei kleineren Töpfen wird es jedoch problematisch, wobei größere perfekt darauf platziert werden können. Und wenn Ihr den Hotman nicht mehr benötigt, kann er sogar einfach an der Küchenreeling aufgehängt werden 

Habt Ihr Ideen, wie man vorhandene Möbel noch verbessern/verschönern könnte? Dann werdet Designer für New-Swedish-Design. 

chris-tas-blog



Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Labels, Probierpioniere, Wohnen/Haushalt/Garten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu New Swedish Design – pimp Deine schwedischen Möbel

  1. Das Männchen ist ja coool. Ich bin zu Hause immer am suchen um meinen Topf abzustellen und greife dann eben zu einem Brettchen. Der gefällt mir:)) Der Preis gefällt mir. Na was habe ich bald in meiner Küche? 😀

    Lg
    Manu

  2. wieczorama sagt:

    ☾ Guten Abend, liebe ChrisTa ☆

    ˚●/° 。 Dein Testbericht gefällt mir.
    /▌•˛ ˚ Also bekommst du von mir auch so ein ähnliches Figürchen in die KS 😉
    / 。 ° Der Hotman sieht ähnlich aus, wie das was ich als Ampelmännchen
    ˚ ˛ ° 。kenne. Witzige Designidee – auf jeden Fall.

    ☾ Vielen Dank für deinen Kommentar, über den ich mich riesig gefreut habe. Da ich bisher nur Fotos aus Berlin geblogt habe, kannst du dir hier eine Menge Vorgeschmack auf deinen Berlin-Trip holen. 😉 Juli und August finde ich persönlich immer ganz schrecklich in Berlin, weil die Stadt im Hochsommer zu einer stinkenden Sauna mutiert. Die Hitze legt sich sehr drückend auf die Stadt, wir haben keinen Wind aber enorm viel Dreck durch den Verkehr und die Baustellen… Da würde ich sonst was für geben, wenn ich auf eine windige Insel entfliehen könnte.

    ☾ Anbei noch eine kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?

    Ich hoffe, du bist gut in die neue Woche gestartet
    ☾ LG & gN8 ☆
    Wieczorama =^.^=
    Mein Wieczorama Fotoblog

  3. margit sagt:

    Schöne Idee mir gehts auch immer so stelle immer ein Brett drunter das schon sehr gelitten hat gefällt mir gut
    lg margit

  4. shadownlight sagt:

    der ist ja mal cool :)))

  5. Anika sagt:

    Sieht toll aus und ist mal was anderes. Da wir viele Möbel von Ikea haben, werde ich mich gleich mal im Shop umsehen.

  6. Der ist ja wirklich witzig. Sieht toll aus. Lg Ingrid

  7. Pingback: [BLOCKED BY STBV] >Online Shop New Swedish Design | Margit's Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.