Panzanella mit Aceto Balsamico di Modena g.g.A.

***Anzeige***Food***
Aceto Balsamico di Modena g.g.A
Gerade zur Erdbeeren- und Grillzeit verwenden viele Balsamico Essig als Dressing. Und wer sich beim Kauf mit einem großen Fragezeichen auf der Stirn vorm Regal wiederfindet so hat das seinen Grund denn die Unterschiede können schon gravierend sein. Ich gebe zu, bisher kannte ich mich auch nicht damit aus – bis jetzt

Aceto Balsamico di Modena g.g.A.
Das besondere an diesem Balsamessig aus Modena ist das g.g.A. Siegel, wodurch diese Spezialität geschützt ist. Tief dunkel-braun, dickflüssig und einzigartig im Geschmack können hiermit die verschiedensten Speisen verfeinert werden. Wenn ich mir im Vergleich meinen bisherigen Essig ansehe kann man schon an der Konsistenz direkt den Unterschied sehen. 

Das Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena und das g.g.A.
Nachdem im Jahre 2009 diese Spezialität in das Register der geschützten geografischen Angaben eingetragen wurde, gründete sich das Konsortium zum Schutz des Aceto Balsamico di Modena. Als Kontrollorgan wird hier die Einhaltung der Spezifikation überwacht und man sieht sich als Diskussionspartner und Ratgeber in Fragen rund um die Spezialität. In diesem Cosorzo sind heute 50 Hersteller vertreten, de 98% des zertifizierten Balsamessig aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.) herstellen.

meine beiden Testprodukte Aceto Balsamico di Modena g.g.A.

Bei der Bezeichnung g.g.A handelt es um eine geschützte geographische Angabe, ich hatte Euch schon einmal in einem Beitrag über den Aischgründer Karpfen davon berichtet.

Um das Siegel zu erhalten, müssen verschiedene Auflagen eingehalten werden. So darf der Balsamessig ausschließlich in den Provinzen Modena oder Reggio Emilia hergestellt werden. In genau diesem Gebiet findet man eine Fülle von Trauben, die einen optimalen Zuckergehalt und eine optimale Säurekonzentration aufweisen. Nach den rechtlichen Vorgaben muß nämlich der Säuregehalt mindestens sechs Prozent betragen, wobei diese Säure ausschließlich aus Wein stammen darf. Den Mitgliedern des Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena (Konsortium zum Schutz des Aceto Balsamico di Modena) ist es zusätzlich erlaubt, das Logo des Consorzios auf dem Etikett abzubilden.

Panzanella mit Aceto Balsamico di Modena g.g.A.
Auf der Webseite des Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena findet man auch einige leckere Rezepte von Foodbloggerinnen und so fand ich das Rezept für diesen leckeren „Brotsalat“ 

Panzanella (ital. Brotsalat) mit Aceto Balsamico di Modena g.g.A.

Hier fand ich schon erstaunlich leckere Rezepte, die ich gerne ausprobieren werde. Bisher hatte ich Balsamico „nur“ für Tomaten-Mozzarella verwendet, das wird jetzt sich jetzt ändern und ich weiß nun, auf was ich beim Einkauf achten werde. 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & moreIch erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Food veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Panzanella mit Aceto Balsamico di Modena g.g.A.

  1. Leane sagt:

    Nun hab ich echt Hunger darauf 🙂
    LG Leane

  2. Hm das hört sich sehr gut an!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

  3. Liebe Christa,

    ich verwende auch gern und oft verschiedene Sorten Balsamico. Nachdem ich deinen Bericht gelesen habe, kam mein Appetit darauf und ich werde jetzt in die Küche gehen und mir ein schnelles Balsam-Gericht machen.

    LG Sabine

  4. Yasmina sagt:

    Ja echt komisch, es fängt erst klein an und artet dann teilweise echt aus 😀 Die Einhörner sind da aber auch echt extrem. Bin auch gespannt, aber ich denke es wird noch ein paar Monate so weiter gehen.

    Ein toller Post, ich mag Balsamico immer super gerne =) Da gibts ja so viele Sorten, ich nehme immer irgendein Standard *lach*. Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.