Produkttest Bettinett: Erstausstattung von BabyButt #baby #kinder

***Anzeige***Kinder***
Auf der Facebook-Seite von Bettinet konnte man sich vor einiger Zeit als Produkttester bewerben. Bettinet ist ein Gemeinschaftsprodukt von BabyButt und KinderButt und stellt sich als Community vor wobei sich alles um das Thema Baby/Kinder dreht – von der Geburt bis zur Schulzeit.

Da ich im Herbst ja wieder Oma werde hatte ich mich auch beworben und wurde auch angenommen. Ich bekam eine Erstlingsausstattung vom Versandhaus Erwin Müller  zugesandt, die ich sehr hübsch finde, da ich als Omas ja auch immer Kleidung zuhause haben sollte, damit ich was zum Wechseln hier habe, wenn das Baby zu Besuch ist:

Erstlingsausstattung von Bettine

Ich bekam einmal eine Variante in Größe 56/62 für 1-3 Monate und eine Variante in Gr. 62/68 für 3-6 Monate. Alles ist sehr harmonisch aufeinander abgestimmt in beige/hellbraun gehalten. Hier paßt wirklich alles zusammen und auch der niedliche „lions“-Druck ist auf mehreren Produkten zu finden. Mützen, Lätzchen, Shirts – alles wirklich sehr hübsch gestaltet und auch die Verarbeitung ist toll – alles aus 100% Baumwolle gefertigt.

Baby Bodies, Baby Lätzchen, Baby Langarmshirts

Das weckt Erinnerungen… Mein Sohn kam damals mit 3.960 gr und 56 cm auf die Welt… Ich erinnere mich, daß wir die 56er Babysachen umtauschen mußten und die Klinik kaum was zum anziehen für ihn hatte…

Im Paket waren auch noch Mullwindeln, Moltontücher und eine wasserdichte Betteinlage, also alles Sachen, die man am Anfang so gebrauchen kann:

baby Stoffwindeln, Mulltücher

Wenn auch Ihr hübsche Sachen für Eure Babies oder Kinder sucht, dann kann ich Euch babybutt und kinderbutt sehr empfehlen. Hier findet Ihr nicht nur hübsche Erstausstattungen, sondern auch Fläschen, alles für Babys Schutz und auch Spielwaren .

Ich habe die Babywäsche schon ein paarmal gewaschen – laut Waschetikett ist dies bis zu 40• möglich. Anschließend wurde sie im Trockner im Schonwäsche-Programm getrocknet. Das Ergebnis könnt Ihr hier sehen:

Baby Kleidung nach dem Waschen

An dem Body wellt sich zwar ganz leicht vorne die Naht – zieht man diese ein bischen in Form ist sie wie vorher. Insgesamt sind die Nähte alle sehr gut verarbeitet, es gibt keine störenden Teile und auch nichts, was drücken oder wehtun könnte, da auch die Druckknöpfe ganz flach sind und fest schließen – es gibt ja welche die schon beim Ansehen aufgehen oder nach ein paar Anwendungen bereits gar nicht mehr schließen.

Baby Body im Detail

Hier könnt Ihr nochmal in Nahaufnahme die Nähte und die Druckverschlüsse sehen – wie gesagt, bereits ein paarmal gewaschen. Und um einen direkten Vergleich zu haben, behielt ich das helle Shirt im Original-Zustand – so sieht das Ergebnis aus:

Langarmshirts für Babys - vorher-nachher

Die gesamte Erstausstattung ist aus fester und gut verarbeiteter Baumwolle gefertigt. Auch nach dem Waschen und Trocknen blieben die Farben erhalten und die Nähte hielten – das spricht für die Qualität der Produkte. Super finde ich auch die Ton-in-Ton-Gestaltung, so paßt eins zum anderen und sieht toll aus. 

Die wasserdichte Betteinlage, die ich sicher auch für Virginia verwenden kann, wenn sie hier übernachtet, ist ebenfalls aus 100% Baumwolle und hat eine Nässesperrschicht aus 100% Polyurethan. Natürlich passiert immer mal ein kleines Malheur und da ist so eine Einlage schon praktisch, da sie kochfest und trocknergeeignet ist. Hiermit wird die Matraze  gut geschützt. 

wasserdichte Einlage für Baby Betten

Ganz neu gibt es jetzt auch tolle Umstandsmode – die Rubrik werde ich gleich mal meiner Schwiegertochter weiterempfehlen, da es wirklich hübsche Sachen sind – wenn ich da an die Mode vor über 20 Jahren denke….

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & moretestzusatz

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Kinder, Labels veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Produkttest Bettinett: Erstausstattung von BabyButt #baby #kinder

  1. shadownlight sagt:

    wow toll, da wird sich die werdenden mama und das enkel aber freuen 🙂

    wegen der umzüge:
    ohje da hast du ja auch viel zu tun 🙁 ich wünsche euch kraft und ganz viel energie! gglg

  2. margit sagt:

    Glückwunsch schöne Sachen hast du bekommen dein Enkel und Familie werden sich freuen liebe Christa hoffe wird bald ruhiger bei euch gvlg Margit

  3. Christin sagt:

    Hallo Christa, toll das du wieder Oma wirst Herzlichen Glückwunsch zunächst und danke für den tollen Bericht.

    Also bei den Strampler kann ich nur sagen das man in 68 keine mehr anzieht. Ich hatte meine Erstlingsausstattung in 62 gekauft und der kleine Mann ist reingewachsen obwohl er nur 52 cm groß war mit 4 kg allerdings 🙂 . Bei den Body´s sind Wickelbody´s am besten da brauch man nichts über Kopf ziehen ja Mullwindeln kann man nicht genug haben am Anfang jetzt brauch ich die weniger dannach sind das die besten Putzlappen *gg

    • ChrisTa sagt:

      Man sieht viele Babys, die kaum noch Strampler tragen, gibt ja soviel süße Sachen schon in XXXXS *g.
      Zum Schlafen allerdings finde ich Strampler, die man unten öffnen kann, sehr praktisch. Ich habe gerade die Babysachen in der Wäsche und bin gespannt, ob sie in Form bleiben.

  4. Nicolas sagt:

    Du Glückliche! So etwas würde ich auch mal gerne gewinnen. Dann wäre die Erstausstattung für mein erstes Kind, das in einem Monat kommt, nicht ganz so teuer. Aber für das erste Kind kauft man ja gerne ein 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.