laulas – #Funktionsunterhemden – und das #Schwitzen ist kein Problem mehr

***Anzeige***

Ich möchte Euch heute etwas über laulas- Funktionshemden berichten, die helfen, den Achselschweiß in den Griff zu bekommen. Wieso ich das ausgerechnet im Winter berichte? Ihr kennt ja sicher aus das Problem, wenn man sich warm anzieht, weil es draußen kalt ist und dann kommt man z.B. in warme Kaufhäuser und da fängt es ja schon an…

laulas Funktionsunterhemd

Und es gibt auch viele Menschen, die unter Hyperhidrose leiden. So nennt man die Krankheit, die sich durch übermäßige Schweißproduktion auszeichnet. Meine Nichte hat sich sogar ärztlich dagegen behandeln lassen. 

Laulas Hemd - ausgepackt

Laulas helfen aber ohne Eingriff in den Körper, denn das Problem ist ja nicht nur das schwitzen selber, sondern auch die Flecken, die der Schweiß auf der Kleidung hinterläßt. Keiner mag die hässlichen Flecken vor allem auf weißer Kleidung.

laulas Funktionsunterhemden und Poloshirts vereinen hohe Qualität mit hoher Funktionalität: sie haben eingebaute Taschen, in denen laulas Saugeinlagen oder einfache Papiertaschentücher zum Aufsaugen des Schweisses eingelegt werden. Eine Flüssigkeitssperre im Achselbereich schützt zusätzlich – also doppelt sicher!

Hier könnt Ihr die sehen, wo die Einlage eingesteckt wird. Der Klettverschluß verhindert ein Verrutschen oder Herausfallen der Einlagen. Natürlich kann die Einlage mehrmals am Tag gewechselt werden – vor allem an heißen Tagen wird das sicher erforderlich sein. Übrigens:  der Geruch wird hierdurch leider nicht unterbunden, da empfiehlt sich weiterhin ein Deo.

Laulas Hemd in Nahaufnahme

Der Preis für dieses laulas-Funktionsshirt beträgt 65,90 € zuzüglich 3,90 € nach Deutschland, da der Sitz des Unternehmens in der Schweiz ist. 

Funtionshemd Laula im Detail

Bezahlen könnt Ihr per Rechnung, Paypal oder Kreditkarte und die Laufzeit beträgt ca. 1-3 Werktage.

Im Shop bekommt Ihr außerdem das laulas-Shirt für Herren, Polohemden für Sie und Ihn und auch die Saugeinlagen. Bei den Produkten findet Ihr gleich den Preis. Und das Beste: Ihr habt sogar eine 20-Tage-Geld-zurück-Garantie!! 

Das Shirt erscheint auf den ersten Blick etwas teuer, aber es wird im Vergleich zu anderen Funktionshemden aus 17 Einzelteilen gefertigt (normal wird ein Unterhemd aus 5 Teilen gemacht). Weitere Unterschiede zu herkömmlichen Unterhemden:

– Shirts haben einen High-Tech-Membranstoff eingenäht

– sie werden in Handarbeit genäht

– höchste Präzision beim Nähen

– gefertigt in der Schweiz 

– 95% Baumwolle mit dem Oekotex-Standard 100 und 5% Lycra

schadstoffgeprüfte Materialien

– Swiss Cotton – einer der besten Baumwollstoffe, den man in der Schweiz kaufen kann 

Hier zeige ich Euch noch mehr Einzelheiten des Funktionsshirts, welches ich mir in der Gr. M bestellt hatte:

laulas Funktionsunterhemd - mit Tasche z.B. für ein Taschentuch bei starkem Schwitzen

Die Flüssigkeitssperre ist nicht reinweiss – ich würde das Shirt daher nicht unter sehr heller oder transparenter Kleidung tragen.

tolle Verarbeitung meines laulas-Funktionsunterhemdes

Die Verarbeitung ist wirklich toll, die Nähte sauber genäht und insgesamt bietet es einen super Tragekomfort. Ich ziehe es derzeit unter dem Pullover an, da ja doch mehrere Lagen übereinander von mir bevorzugt werden. Ich friere ja sehr schnell und wenn ich dann direkt neben der Heizung sitze, wird es auch schonmal warm – oder sind das schon die Hitzewallungen ?? Wie auch immer – das Shirt verhindert, daß der Schweiß mit den Kunstfasern in Berührung kommt und somit wird natürlich auch unangenehmer Geruch verhindert. 

Seitennähte des laulas Funktionsunterhemdes bei übermäßigem Schwitzen

Ich würde allerdings eine Nr. kleiner empfehlen, so daß das Shirt auch schön eng am Körper anliegt und unter leichter Sommerkleidung nicht aufträgt.

Mit den laulas-Funktionsshirts können sich alle, die stark schwitzen, wieder sicher und unbeschwert fühlen – das trägt sicher für manchen zur Erleichterung des Alltages bei.

laulas Shirts auch bei Facebook

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & moreTestzusatz

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Fashion, Labels veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.