Produkttest von Torquato: Durchdachte Notizbücher von Leuchtturm 1917

Ich suche ja schon lange nach einem Notizbuch, in dem ich alles Wichtige für mich festhalten kann wie z.B. Blogzusagen oder auch -absagen und Starts und Bewerbungsfristen für Produkttests usw. Ich möchte schließlich vermeiden, mich irgendwo doppelt zu bewerben oder gar einen Produktstart verpassen. Ich hatte mich daher sehr gefreut, als ich von Torquato erneut eine Zusage für einen Test bekam:

Vorbei die Zeit von langweilig schwarzen Büchern, die eher nach Werbegeschenken aussahen. Diese durchdachten Notizbücher von Leuchtturm1917 kommen jetzt in trendstarken Farben daher und sicher ist auch Eure Lieblingsfarbe dabei. Leuchtturm1917 ist eine Marke der Muttergesellschaft Leuchtturm Albenverlag GmbH & Co KG.

Ich finde die Farbe total schön und die Details des Notizbuches zeige ich Euch hier – wenn auch die Fotos nicht ganz so toll geworden sind – irgendwie komm ich mit dieser 3D Kamera nicht so gut zurecht:

Ganz vorne könnt Ihr Euren Namen und die Adresse eingeben, dann kommen 3 Seiten Inhaltsverzeichnis bevor die Tages-Seiten anfangen. Am Ende finden sich ein paar Seiten zum heraustrennen – wie oft braucht man mal schnell einen Zettel für Notizen zum weitergeben. Achso: es sind auch Aufkleber für den Einband und für den Buchrücken dabei, damit Ihr Eure individuelles Notizbuch selber beschriften könnt:

Ganz am Schluß – und das finde ich super – gibt es eine eingearbeitete Tasche, in der man lose Zettel aufbewahren kann. Und das Beste wie immer zum Schluß: Durch das Gummiband, mit dem man das Notizbuch verschließt, kann das Buch nicht in der Tasche aufgehen und die Seiten im Inneren bleiben sauber und knickfrei.

Die trendigen Notizbücher gibt es liniert und auch kariert und kosten im Shop von Torquato 12,50 € zuzüglich Versandkosten in Höhe von 5,95 €. 

Ihr kennt Torquato noch nicht? Dann lest mal meine Berichte nach

HIERhab ich von dem tollen Bolz Eisenbahn-Kreisel berichtet und 

HIER von den american cookies

Schaut euch doch selber mal bei Torquato um und staunt über die Produktvielfalt

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Labels, Wohnen/Haushalt/Garten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Produkttest von Torquato: Durchdachte Notizbücher von Leuchtturm 1917

  1. Mel sagt:

    Ich habe die selbe Farbe und bin genauso überzeugt von diesem tollen Notizbuch. Verwende es auch zur Koordination für meinen Blog.

    LG Mel

  2. Daniela D sagt:

    Das Notizbuch benutze ich auch!Und bin begeistert;)Auch ich benutz es für denBlog;)

  3. margit sagt:

    Ich hab das auch und benutze es für mein Blog und wichtige Notizen
    Lg Margit

  4. Frank G. sagt:

    Habe mir justamente genau ein soches Notizbuch für 2013 zugelegt. Gefällt mir ausgesprochen gut. Erstaunt war ich jedoch, dass ich Notzibücher für 2013 schon jetzt bekommen habe, normalerweise geht der Verkauf eigentlich immer so Ende November los, aber vielleicht ist das ja auch so wie mit den Weihnachts-und Osterartikeln, wo der Handel ja auch immer früher startet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.