Review: Pro Expert Zahncreme

 Oral-B/blend-a-med Pro-Expert Tiefen-ReinigungSeit einiger Zeit nun habe ich die neue Pro Expert Zahncreme von Oral-B und blend-a-med ausprobiert. Als eine von 5.000 Testerinnen darf ich diese schon vor dem offiziellen Verkaufsstart testen und ich war sehr gespannt, ob ich von der Pro-Expert-Tiefenreinigung mit Mikroaktiv-Kügelchen überzeugt sein würde. In meinem Vorbericht hierzu könnt Ihr ein Foto mit de Inhalt meines Produktpaketes ansehen. 

Ich habe schon einige der kleinen Zahncreme-Tuben an liebe Freunde und Verwandte verschenkt. Testurteil meiner Mom: nicht überzeugt – sie fand die Mikroaktiv-Kügelchen würde sich sehr unangenehm auf den Zähnen anfühlen. Sie mochte das sandige nicht, weshalb sie die Zahncreme nicht mehr nutzen wird.

Pro Expert im Test

Ich selber bin aber voll zufrieden: Obwohl sich die Zahncreme tatsächlich sandig im Mund anfühlt und auch während bzw. nach dem Putzen bleibt habe ich trotzdem das Gefühl, dass diese Zahncreme alles wegputzt, was nicht auf die Zähne gehört. Nach dem Ausspülen sind aber diese Kügelchen nicht mehr zu spüren – dafür ein richtig tolles glattes Gefühl auf den Zähnen, was bei mir sehr lange anhält. Hierzu möchte ich anmerken, dass ich mittags meist nur Obst oder Joghurt esse. 

Der Geschmack der Zahncreme dürfte für meinen Geschmack noch minziger sein. Was auch etwas anders ist als bei anderen Zahncremes: sie schäumt fast gar nicht, was am Anfang sehr ungewohnt war. Dies liegt aber daran, dass bei dieser Pro Expert Zahncreme weniger Wasser enthalten ist (nur ca. 4% im Gegensatz zu herkömmlichen Zahncremes mit ca. 30%). 

Mini-Zahnseide Pro-Expert Premium Floss

Die kleine Mini-Zahnseide Pro-Expert Premium Floss riecht richtig toll nach Minze. Ich nutze Zahnseide fast täglich und im Gegensatz zu meiner bisherigen liegt diese besser in der Hand und hinterlässt auch einen richtig frischen Geschmack nach der Nutzung.

Die Pro Expert Zahncreme wird ca. 3€/75 ml kosten, was nicht gerade günstig ist. Da sie aber Schutz vor Karies, Zahnstein, Zahnfleisch, Plaque, Empfindlichkeit und Verfärbungen bietet und zudem frischen Atem verleiht, ist der Preis dann doch wieder gerechtfertigt. Ob sie diesen Versprechungen standhält, wird sicher der Zahnarzt/die Zahnärztin beurteilen können. Ich war heute bei meiner halbjährlichen Untersuchung: alles bestens, kein Karies, kein Zahnstein… so geht man doch gerne zum Zahnarzt.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, for-me-online, Gesundheit, Labels veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Review: Pro Expert Zahncreme

  1. Anne sagt:

    Ich durfte die Zahncreme auch testen und bin total von ihr begeistert. Vom Geschmack her finde ich sie genau richtig. Da muss sie von mir aus nicht minziger sein. Aber wie bei vielen Dingen, ist das halt Geschmackssache. Wenn es sie zu kaufen gibt, bin ich die Erste, die zuschlägt. l.g. Anne

  2. Hallo liebe Christa,
    ich hatte die Zahncreme in meiner Juni-dm-Lieblinge-Box und mag sie ganz gerne. Der Geschmack erinnert mich an Spearmint-Kaugummi und ist ganz ok. Ui, die Zahnseide klingt toll, dass sie minzig schmeckt, ist super interessant.
    Liebe Grüße von Marion.

  3. Renate Ludwig sagt:

    Hallo Christa,
    daß die Zahncreme nichts für mich ist, habe ich dir bereits gesagt. Aber die ZahnSEIDE ist allerbester Güte. Sie ist breiter als die üblichen in der Box (auch von OralB) und daher für mich „handlicher“. Sobald diees in den Verkauf kommt, werde ich sie sofort kaufen.
    lg Grüße

  4. shadownlight sagt:

    also der preis hat mich ja schon abgeschreckt, aber wenn die gut ist zahle ich auch gerne etwas mehr.
    liebe gruesse!

  5. Petra sagt:

    ich teste die Zahncreme momentan ja auch,bzw mein schatz übernimmt das für mich,denn ich habe anscheinend zu empfindliches Zahnfleisch für diese Creme,mir tut nach dem putzen damit der mund nämlich weh,mein schatz hingegen hat keine Probleme mit der zahncreme und nutzt die gerne

  6. die Zahncreme hätte ich auch gerne getestet, werde sie mir bestimmt halt dann so einmal kaufen. lg Gabi

  7. Pingback: Chris-Tas-Blog: Produktpaket Procter & Gamble von blogabout.it | Chris-Ta´s Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.