Review Produkttest – bopki: meridol HALITOSIS Zahn- & Zungengel

Hier hatte ich Euch ja von dem tollen Test von bopki erzählt, bei dem  2.000 Produkttester für das meridol HALITOSIS Zahn- & Zungengel gesucht wurden.

Mittlerweilen habe ich die ersten 2 Wochen um und ich bin begeistert:

Wie man Zähne putzt – wisst Ihr ja sicher alle. Für mich war der Zungenreiniger völlig neu und die Anwendung war vor allem die erste Woche für mich mehr als Überwindung:

Nachdem die Zähne geputzt wurden, trägt man auf die Noppen eine ca. erbsengroße Menge des Zahn- und Zungengels auf. Damit verteilt man das Gel gleichmäßig auf der Zunge. Anschließend dreht man den Zungenreiniger, so daß die Lamellen die Zunge von dem Gel und dem Belag gereinigt werden. Ich spüle den Reiniger dabei unter Wasser aus und wiederhole diesen Schritt mehrmals. Anschließend spüle ich meinen Mund noch mit Mundwasser und habe ein supertolles, frisches Gefühl im Mund. Dieser fade Geschmack – vor allem morgens nach dem Kaffee – ist damit weg und ich habe eine langen Frische im Mund. 

Ich gebe zu, am Anfang hatte ich ständig Würgereflexe, weil ja der Zungenreiniger wegen des Belages weiter hinten die Zunge auch reinigen sollte. Hier kostete mich das schon sehr viel Überwindung. Mittlerweilen geht das schon viel besser und ich habe ein gutes Gefühl im Mund.

Ich finde, daß meridol Zahn- und Zungengel zusammen mit dem Zungenreiniger eine tolle Sache ist. 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & moreTestzusatz

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, bopki, Gesundheit, Labels veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.