Rothenburger #Reiterlesmarkt #mittelalter #weihnachtsmarkt

***Photos***Reisen***Lifestyle***
mittelalterliches Rothenburg o.d.TauberSchon ist der 1. Advent und da das Wetter so mild war zog es uns auf den Weihnachtsmarkt in Rothenburg o.d. Tauber. Die mittelalterliche Altstadt mit vielen Baudenkmälern und Kulturgütern wird als weltbekannte Sehenswürdigkeit auch von vielen Touristen besucht. Der Rothenburger Reiterlesmarkt – wie hier der Weihnachtsmarkt genannt wird – zählt zu den ältesten und schönsten Weihnachtsmärkten. Dabei kann man auch durch verwinkelte Gassen und Plätze rund um den Rathausplatz flanieren und auch in Gewölben nicht nur Glühwein und Lebkuchen genießen. 

Und natürlich gehören auch die Läden der Käthe Wohlfahrt dazu, die ganzjährig Weihnachtsschmuck und Weihnachtsartikel anbietet. Ich finde es immer ganz amüsant, im Sommer die tollen Sachen bestaunen zu können. Ihr könnt Euch sicher denken, dass man im Inneren nicht fotografieren darf – wie in den meisten Läden…

Weihnachtsdorf von Käthe Wohlfahrt

kaethe-wohlfahrt

Ganz gut erhalten ist auch die Stadtmauer, auf der man knappe 2 km entlanglaufen kann. Sie ist überdacht und mit Türmen und Toren versehen. Finde ich zwar schön, aber so ganz ohne ist der Weg dann doch nicht. Mit meiner Höhenangst habe ich da schon zu kämpfen, besonders auch, wenn jemand entgegenkommt. 

mittelalterliche-altstadt-rothenburg-o-d-tauber

Wir waren ganz froh, gleich vor den Altstadtmauern noch einen Parkplatz ergattert zu haben. Da wir sowohl meine Mom als auch meine Schwiegermutter dabei hatten, mussten wir so nicht allzu weit laufen. Auch die Menschenmasse hielt sich durchaus in Grenzen, wir kamen überall gut durch – und mieden natürlich die übervollen Läden. 

Hier zeige ich Euch eine kleine Auswahl meiner Fotos, ein paar weitere Impressionen könnt Ihr in den Beiträgen über unser Bloggertreffen ansehen.rothenburg-o-d-tauber

reiterlesmarkt-rothenburg

rothenburg-altstadt

Vom Weihnachtsmarkt selber kann ich Euch leider keine Fotos zeigen – ihr wisst ja Leute dürfen auf den Fotos, die man online stellt, nicht gezeigt werden. Ihr könnt aber auf der Webseite von Rothenburg tolle Bilder dazu ansehen. 

Am nächsten Wochenende wollen wir auf den Weihnachtsmarkt Gut Wolfgangshof, der auch jedes Jahr auf´s Neue begeistert…

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter Ausflugstipp, Weihnachten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.