(sponsored) Aus Fehlern lernt man #wieeinmädchen #likeagirl

Kampage always

Bildquelle: www.always.de

Wenn ich so über vergangene Zeiten nachdenke fallen mir viele schöne Erlebnisse ein. Die bleiben einem ja sowieso viel länger und besser im Gedächtnis. Aber auch unschöne Dinge gehören zum Leben einfach hinzu und auch diese Erlebnisse lassen sich nicht ganz aus dem Gedächtnis löschen. Und während ich schon so einiges hinter mir habe kann ich gut behaupten: Aus Fehlern lernt man, sie gehören dazu und keinesfalls sollte man sich deswegen entmutigen lassen. 

Ganz anders sieht es da aber vor allem bei Mädchen in der Pubertät aus denn aus Angst zu versagen probieren sie nichts Neues aus. Diese Angst würde auch die Mehrheit der Mädchen dazu bringen, Interessen nicht mehr weiterzuverfolgen. Wusstet Ihr, dass Mädchen im Alter von 17 Jahren aufgehört haben, Sport zu machen? Dies wurde im Juni 2016 in einer Studie veröffentlicht. 

Angst zu scheitern während der Pubertät
62% der Mädchen lassen sich von der Angst vor dem Versagen lähmen und sogar 73% schrecken genau aus diesem Grund vor neuen Herausforderungen zurück. 76% der Mädchen berichten sogar, dass der gesellschaftliche Druck, dem Umfeld zu gefallen, verantwortlich für ihre Angst vor dem Scheitern ist. Forschungen haben aber aufgezeigt, dass das Versagen der Schlüssel zum Erfolg ist, da es Motivation und Selbstbewusstsein stärkt. 

#WieEinMädchen #likeagirl

Bildquelle: www.always.de

Die genannte Studie wurde in der Always „Confidence & Puberty Wave V“ vom 5. – 17. April 2017 über die Research Now Panels der MSL GROUP mit insgesamt 1.000 Teilnehmern aus Deutschland zwischen 16 und 24 Jahren durchgeführt.

Always Kampagne #WieEinMädchen
Unter diesem Motto hat Always seit Juni 2014 eine Kampagne ins Leben gerufen, die bereits Millionen Mädchen weitweit bestärken wollen. Ihr kennt ja sicher den Spruch „…wie ein Mädchen“ und dass damit meist die Schwächen verbunden werdenDie Kampagne möchte aufzeigen, welche Auswirkungen das für die Mädchen haben kann und möchte mit der Bewegung die Vorurteile der Menschen verändernDen Mädchen soll bewusst gemacht werden, dass Rückschläge, Scheitern und die Fähigkeit, damit umzugehen, zur persönlichen Weiterentwicklung dazugehören. Gemeinsam mit der Regisseurin Lucy Luscombe hat Always daher ein neues #WieEinMädchen Video gedreht, das ich Euch nicht vorenthalten möchte:

Ich finde die Aktion von Always super, denn mit der #WieEinMädchen #LikeAGirl Kampagne möchte Always den Rollenklischees ein Ende setzen. Es wäre doch super, wenn alle Mädchen weltweit hierdurch mehr Selbstbewusstsein erlangen würden.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & moresponsored – Artikel in Kooperation mit always

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu (sponsored) Aus Fehlern lernt man #wieeinmädchen #likeagirl

  1. Liebe Christa,

    ich bin hier voll deiner Meinung. Du hast das in deinem Bericht genau auf den Punkt gebracht. Diese Aktion ist klasse.

    Liebe Grüße
    Sabine

  2. Leane sagt:

    Klasse Aktion
    LG Leane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.