Superfood für unsere Katzen #Snacks #Leckerli

***Anzeige***Tiere***
Superfood für KatzenSuperfood – ist heutzutage fast jedem bekannt. Doch wußtet Ihr, dass es auch für Katzen Futter gibt, das mit diesen besonderen Zutaten angereicherte wurde? Tiere bereichern unser Leben und daher achten wir natürlich auch darauf, ihnen gutes Futter zu geben. Es sollten immer genügend Eiweisse, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zugeführt werden. Denn geht es der Katze gut, freut sich der Mensch… oder so….

Bei uns sind gleich zwei Stubentiger zuhause: Filou, den ich als Katzenbaby von der Arbeit mit nach Hause brachte und Samy, der leider nicht richtig gesund ist. Er hat immer wieder Probleme mit dem Fressen bzw. Verdauen und gerade bei ihm achten wir besonders darauf, was er zu sich nimmt.

GimCat - Snacks für Katzen

Crispy Bits von GimCat

Futterdöschen GimCat Superfood

Nun durfte ich – bzw. unsere beiden Katzen – dank Danny von Produkt-tests.com einige Produkte von GimCat testen. Die Superfood-Produkte sind als Duo-Sticks, Duo-Snacks, Duo-Paste und in kleinen Futterdöschen erhältlich. Bei manchen Beschreibungen hatte ich mich schon zuerst gewundert denn wer gibt im Normalfall seiner Katze schon Kaktusfeige, Waldbeeren oder Mango. Aber: unseren Katzen hat es auf jeden Fall geschmeckt:
Unser Filou mit Superfood Duo-Sticks GimCatFilou schmecken die GimCat Superfood Sticks

Die beiden Marken GimCat und GimDog gehören zur H. von Gimborn GmbH, die seit über 50 Jahren erfolgreicher Heimtier-Spezialist ist. Die Snacks für Hunde und Katzen werden in über 40 Ländern vertrieben, wobei die zentralen Märkte Deutschland, die Niederlande und Italien sind. Katzenliebhaber werden die Marke sicher kennen, zumal sie in wichtigen Segmenten marktführend in Deutschland ist.

Und weil meine Enkelkinder ja auch ein kleines Katzenkind haben, durften sie für Puma auch einige der Snacks mitnehmen. Besonders die kleinen Herzen gefielen Virginia – sie hätte am liebsten gleich alle an Puma verfüttert. Die Crispy Bits kamen bei allen Katzen gut an. 

Besonders lobenswert finde ich die Tatsache, dass alle Produkte ohne Tierversuche hergestellt werden. Außerdem unterstützt GimCat den Tierschutz und ist zudem Sponsor der Sendung „Pfotenhilfe“, in der Hunde und Katzen aus Tierheimen an neue Besitzer vermittelt werden. Tolle Sache!!

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Ich erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter Labels, Tiere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.