Walter Backform für meinen Lieblings-Apfelkuchen

Walter Backform von HR-BackgeräteDa ich ja den ganzen Tag in der Arbeit bin, nutze ich die Wochenenden, um vor allem auch Kuchen zu backen. Bislang ärgerte ich mich über meine alte, billige Springform, in der auch leider immer wieder der Teig anklebte. Das ist vor allem bei Cremetorten usw. sehr ärgerlich, da diese dann dementsprechend aussehen. Nun habe ich eine Walter Backform, in extra schwerer Profi-Qualität mit Antihaft-Beschichtung für beste Backergebnisse.

So macht das Backen natürlich gleich viel mehr Spaß. Meine neue Backform von HR-Backgeräte kostet zwar 25,90 €, ist aber jeden Cent wert. Walter Backformen werden lediglich etwas eingefettet und nach dem Verwenden mit warmen Wasser und Spülmittel gereinigt. 

Während meine alte Form kaum was wog hat die Walter Backform schon einiges an Gewicht vorzuweisen. Auch das Scharnier ist hier wesentlich stabiler und wird sicher lange halten. 

Scharnier an der Walter Backform

Nun aber zu meinem Apfelkuchen – die Äpfel sind aus dem Garten und lassen sich super lagern. 

schneller gedeckter Apfelkuchen

Für den Teig braucht Ihr:

1 Ei
150 g weiche Butter
100 g Zucker
250 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver

leckerer Apfelkuchen

Alle Zutaten zu einem Teig vermengen, den Boden und den Rand der Springform damit auslegen. Äpfel klein schnitzen, mit Zucker und Zimt vermengen und auf den Teig geben. Den restlichen Teig rund ausrollen und sozusagen als Deckel auf die Äpfel geben. 

Das ganze wird nun bei 160 Grad für 30 Minuten gebacken – fertig!!

der beste Apfelkuchen - Rezept gibts hier

Ihr habt ja schon gestern bei meinen Highlights gesehen, dass auch dem kleinen Brooklyn mein schneller Apfelkuchen gut schmeckte. 

Geschichten-Geschirr mit Apfelkuchen

Als nächstes möchte ich mal wieder eine Caipirinha-Torte backen – natürlich wird diese auch in meiner neuen Backform gemacht – Bericht folgt…

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

TestzusatzPR/Werbung

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Labels, Rezepte, Wohnen/Haushalt/Garten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Walter Backform für meinen Lieblings-Apfelkuchen

  1. Mhhhh… der Kuchen sieht aber wirklich sehr lecker aus. 😉

  2. Romy sagt:

    oh, ich glaube, dein Lieblingsapfelkuchen ist auch meiner. Mhh, sieht sehr lecker aus und die Backform ist sicher ganz toll.

    LG Romy

  3. Desiree sagt:

    Meine Backformen sollte ich auch mal auswechseln, die sehen ziemlich mitgenommen aus, allerdings backe ich nur sehr selten. LG Desiree

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.