Warme Füße müssen her…

Wie schade.. die Zeit der Zehensteg-, Riemen- und sonstigen Sandalen ist vorbei und schon muß ich mich wieder warm einpacken. In meinem Büro ist es an heißen Tagen zwar richtig schön kühl, aber dafür im Herbst/Winter umso kälter. Besonders schlimm wird es, wenn die Kundschaft die Türen offen läßt und es auch noch kalt durch die Büroräume zieht. Für Stiefel finde ich es dann noch zu früh und teils zu sonnig und daher habe ich mir erstmal neue Ankle Boots angeschafft die einen leichten Absatz haben. Normalerweise verzichte ich ja darauf weil ich sonst größer als mein Mann wäre, wobei er immer sagt, daß ihm das egal wäre – aber mir nicht.

Durch die vielen Schreie während der Werbung fiel auch mein Augenmerk auf diesen Onlineshop und so habe ich mir promt diese tollen Ankle Boots von Anna Field zugelegt. Hier gefällt mir der Kontrast zwischen den grauen Absätzen und den grauen Nähte zum sonst schwarzen Schuh. Da er trotzdem sehr neutral ist, passt er zu fast allem, was mein Kleiderschrank zu bieten hat. Naja, bin ja eher nicht so für bunt und knallig und daher bevorzuge ich eher die neutralen Sachen. Oder liegt das schon am Alter? 

Obwohl ich ja selten Absätze tragen kann ich hierin richtig bequem laufen. Auch ein Trip in die Stadt mit Virginia konnte problemlos bewältigt werden.

Da hatte ich dann auch den Buggy dabei und hätte mich notfalls abstützen können, wenn ich gestolpert wäre *g. Bei Zalando gibt nicht nur unzählig viele Schuhe sondern auch Mode, Wohnen und auch Sportartikel. Super ist hier natürlich der kostenlose Versand und auch ein evtl. Rückversand ist ohne Kosten verbunden. Ein Rückgaberecht von 100 Tagen ist weit über der Norm und für alle, die mehr als das übliche wollen, die sollten unbedingt im Premium-Shop vorbeisehen: Hier findet man überwiegend erstklassige etablierte Designermode und auch extravagante Modelle.



Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter ...ausprobiert, Fashion, Labels veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.