wunderschöner Ausflugstipp: Schlosspark Dennenlohe

***Ausflugstipp***Lifestyle***
Schlosspark DennenloheVergangene Woche wollten wir eigentlich zum Dennenloher Stausee, da dieser besonders hundefreundlich sein soll. So nahmen wir die 70 km einfach Fahrt trotz der Wärme auf uns und suchten nach diesem Hundestrand – nur leider waren überall Schilder für Angler, von Hunden keine Spur. Lediglich ein ganz winziger Abschnitt war in Händen von einigen Leuten, die scheinbar zum dortigen Campingplatz gehörten. So wollten wir eigentlich schon wieder nach Hause fahren, als wir dann eher durch Zufall den Wegweiser zum Schlosspark sahen:

Hierbei handelt es sich um den größte Rhododendronpark Süddeutschlands und ist aufgrund seiner Pflanzenvielfalt als Botanischer Garten mit über 16 Hektar anerkannt. Außerdem gibt es einen stetig wachsenden Landschaftspark – eine Mischung aus traditionellen Kultur- und Wildlandschaften und den Privatgarten des Schlosses. Dieser ist aber nur an bestimmten Tagen geöffnet. Aufgeteilt ist der große Park in verschiedene Bereiche und wird stetig erweitert. So soll im Herbst ein eigens anreisendes Bauteam aus Bhutan am Roten Berg einen neuen Tempel erbauen, der einen beeindrucken Blick über das Moor und den Schlossweiher bieten wird. Das werden wir uns auf jeden Fall ansehen. Hier zeige ich Euch einige Impressionen:

Platnersberg mit vielen Rosen

Der Platnersberg wurde im 2. Bauabschnitt fertiggestellt und soll im Herbst mit über 5.000 neue Rosen bepflanzt werden. Obwohl viele schon verblüht waren, war ein toller Duft in der Luft…

Irrgarten im Schlosspark Dennenlohe

Tor zu den Inseln

Das Tor zum Chinesisch-Japanischen Bachlauf und zu den vielen kleinen Inseln

Wunderschöne Parkanlage

Impressionen Schlosspark Dennenlohe

Schlosspark Dennenlohe - wunderschöne Parkanlage Impressionen aus dem Schlosspark Dennenlohe chinesische und japanische Elemente im Schlosspark

Seerosen auf dem Schlossweiher tolle Impressionen aus dem Schlosspark Dennenlohe Japanische Elemente im Schlosspark

Es gibt viele kleine Inseln, z.B. die Moorinsel, Theaterinsel, Bambusinsel, jede hat etwas eigenes, besonderes… Jede hat etwas ganz Besonderes, wie einen Steg ins Wasser, eine Kettenbrücke oder Ponton-Brücke. Während Mandy die Ponton-Brücke mit Bravour meisterte, hat sie mein Mann über die Kettenbrücke und auch über den Stein-Weg getragen. 

Steg in den Schlossweiher Kettenbrücke im Schlosspark

Mandy wird über die Brücke getragenWeg im Schlosspark

Brücke im Schlosspark Dennenlohe

Schlosspark - Irische Heide- und Wurzeln

Überall laden kleine Bänke oder auch ein Strandkorb zum Verweilen ein…

Romantische Bank im Schlosspark Platz zum Verweilen Strandkorb im Schlosspark

Aufgrund der Wärme war sehr wenig los und da der Park doch sehr groß ist, haben wir auch nur wenige Menschen unterwegs getroffen.

Schlosspark9 Schlosspark Dennenlohe - tolle Anlage

Auch im Cafe kurz vor dem Ausgang war nichts los und wir konnten mit tollem Ausblick unseren Cappucchino und leckeren selbstgemachten Kuchen genießen

Cafe im Schlosspark

lecker Kaffee und Kuchen im Schlosspark

Solltet Ihr in der Nähe sein, besucht unbedingt diesen wirklich tollen Schlosspark. Der Eintritt kostet pro Person 7€ und ist von April – November von 10 – 17 Uhr geöffnet, nach 17 Uhr kommt man über ein Drehkreuz aus dem Park, was aber für Hunde/Kinderwägen usw. nicht geeignet ist. Informieren könnt Ihr Euch auch auf der Homepage

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Related posts:

Dieser Beitrag wurde unter Ausflugstipp, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu wunderschöner Ausflugstipp: Schlosspark Dennenlohe

  1. Anika sagt:

    Wow, der Park sieht wirklich traumhaft aus! Da lohnt sich der Eintritt bestimmt!

  2. Sehr schöne Fotos habt ihr da gemacht, dort ist es ja wirklich traumhaft. lg Gabi

  3. Bettina sagt:

    Wir wohnen gar nicht so weit weg davon. Aber irgendwie schieben wir einen Besuch immer. Jetzt wird’s wohl mal Zeit. Wirklich tolle Bilder!!!!
    LG,
    Bettina

  4. Renate sagt:

    Das wäre für mich als Blumenfreund genau das richtige. Nur werde ich die heißen Tage abwarten
    Gruß

  5. Leane sagt:

    Wow , ich mag solche Bilder
    gglg Leane

  6. Sabine Süsskind sagt:

    Danke, für den schönen Bericht. Hunde sind tatsächlich immer gerne im Park und es gibt genügend Wasser zum Baden für sie, wenn es so heiß ist! Unsere dürfen erst an 17 Uhr raus, und keine Angst, auch wenn sie zu fünft sind1 Tolle Bilder….

    • ChrisTa sagt:

      Sehr gerne. Ihr Schlosspark ist wirklich toll und ganz bestimmt werden wir öfters vorbeisehen. Toll, das die Hunde baden dürfen – waren uns nicht so sicher. Zwei Ihrer Hunde hat meine Mandy beschnüffelt – am großen Eingangstor…
      Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.