#Auktionen für Lieferungen – Aufträge an #Kuriere und #Speditionen vergeben

Erlebnisgeschenke - Tolle Idee nicht nur zum Geburtstag
Woche 05/13 war in meinem Briefkasten…

***Anzeige***Ratgeber***
Sprinter für Lieferungen und KurierfahrtenSicher kennen die meisten von Euch die ganzen Auktionsportale für alles Mögliche: von Kleidung über Schmuck bis zu Waschmaschinen und sogar Autos – alles kann man mit viel Glück zu günstigen Preisen ersteigern. Auch für Handwerkerleistungen gibt es Portale: man gibt seinen Auftrag, seine Preisvorstellung und die genaue Beschreibung ein und bekommt dann professionelle Handwerker-Angebote, die man dann annehmen kann – aber nicht muss. Dieses Portal nutzten wir schon für unseren Wanddurchbruch im Wohnzimmer und zur Einholung von Angeboten (wir möchten demnächst das Treppenhaus verputzen lassen).
Was ich jetzt neu entdeckte, ist ein Portal für Lieferungen per Kurier oder Spedition. Oft findet man bei Auktionen oder in Kleinanzeigenmärkten tolle Angebote, aber man hat keine Möglichkeit, die Sachen selber im Pkw abzuholen. Große Speditionen zu beauftragen macht nicht immer Sinn, da diese an solchen Kleinaufträge meist gar nicht interessiert sind.

antike Möbel einfach transportieren lassen

Für unseren Teileversand in der Arbeit nutzen wir auch ein größeres Speditionsunternehmen, wobei wir hier Kunde sein müssen, um überhaupt die Leistungen in Anspruch zu nehmen. Bei anyvan.de ist das anders: hier gibt man an, was wohin transportiert oder abgeholt werden soll, den Termin und erhält ganz einfach die Angebote interessierter Anbieter. Hierbei konkurrieren die Anbieter und man kann sich dann für den günstigsten und zudem nach dem Bewertungssystem eine fachkundige Entscheidung treffen. Die Preisunterschiede zu ortsansässigen Speditionen zu anyvan sind ganz einfach erklärt: Während die hiesigen Speditionen extra von A nach B fahren müßten, wäre ein Unternehmen auf anyvan sowieso auf dem Weg von A nach B und könnte daher z.B. das Sofa gleich mitnehmen, weil noch Platz auf dem Lkw wäre.

Umzüge oder Möbelstücke per Transporter oder Kurierfahrzeug

Das ortsansässige Unternehmen kalkuliert zudem die Rückfahrt noch mit ein, was bei dem anyvan-Anbieter nicht nötig wäre. Nachdem man sich für einen Anbieter entschieden hat, werden die Daten bekannt gegeben und man vereinbart alles Weitere. Die anschließende Bewertung ist natürlich für den nächsten Suchenden wichtig und sollte daher nicht vergessen werden. 

Im Angebot stehen Umzüge, Bei- oder Teilladungen, Auto- oder Motorradtransporte, Entrümpelungen und auch Möbel- bzw. Spezialtransporte für In- und Ausland.

Ich finde, das ist eine tolle Sache – die Nutzung ist kostenlos und falls nicht das passende Angebot dabei sein sollte ist man nicht verpflichtet, ein Angebot anzunehmen. 

chris-tas-blog

3 Comments

  1. Sehr interessantes Angebot! Ich bin ein bisschen hin-und-her gerissen, weil ich mich bei den kleinen Kurieren immer frage was passiert, wenn der- oder diejenige ausfällt. Gerade bei Kurierfahrten geht es ja oft um Termingeschäfte oder Lieferungen.

    Daher ist die Möglichkeit zur Bewertung um so wichtiger. Und unabhängig davon brauchen wir auch eine Bewertungsplattform für die großen Anbieter … schließlich passiert da genauso viel Murks.

    Viele Grüße!

Leave a Comment