Becel Gold Testpaket

Becel Gold mit Buttergeschmack im Test

Mein Maggi-Blogger-Willkommenspaket
Ytong Produkttesterin: Designer Gummistiefel "Moving Moments" Le Chameau

***Anzeige***Food***
Becel Gold TestpaketProbierpioniere riefen mal wieder zum großen Produkttest auf, dieses Mal geht es um die neue Sorte Becel Gold mit feinem Buttergeschmack, von der auch ich zwei Packungen in den vergangenen Tagen erhielt. Becel Gold enthält mindestens 60% weniger gesättigter Fettsäuren als Butter und ist zudem reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Omega 3 und 6) und unterstützt somit das Herz-Kreislauf-System. 

Wir sind ja in der glücklichen Lage, nicht weiter auf unsere Ernährung achten zu müssen, aber gerade auch im Alter kann das ganz schnell anders werden – wenn sich z.B. der Cholesterinspiegel verändert. Becel Gold enthält eine Kombination aus Sonnenblumen- Lein- und Rapsöl und trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels bei.

Wir testen Becel Gold

In meinem Testpäckchen waren zwei kleine Packungen zu je 250 Gramm. Geeignet ist Becel Gold nicht nur als Brotaufstrich, sondern auch zum Braten und Backen. Als Butter-Fan war ich natürlich gespannt, wie Becel Gold schmecken würde und wie sie von der Anwendung her sein würde. Butter ist ja meistens hart, wenn sie aus dem Kühlschrank kommt. Ich muß sagen: Becel ist super! Superlecker und Super-streichfähig. Damit kann man sofort loslegen und muß sich nicht ärgern, wenn man kaum was abbekommt.

Becel Gold ist super streichfähigauf Brot

Und natürlich habe ich Becel Gold auch gestern abend zum Braten ausprobiert. Es gab Hähnchen-Minutensteaks und Pfannengemüse. Auch hier hat sich Becel Gold absolut bewährt. Besonders das Fleisch bräunte richtig gut und schmeckte auch dementsprechend lecker:

Hähnchen Minutensteak mit Becel Gold

Pfannengemüse mit Becel Gold

Ich finde, Becel Gold ist absolut gelungen – geschmacklich wirklich gut, absolut streichzart und vielseitig verwendbar. Wir werden Becel Gold auf jeden Fall weiterhin kaufen.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & moreIch erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

5 Comments

  1. ach du meint Lavendel & Verbene, denn der Gemüsetee ist ganz neu. Ja Lavendel & Verbene war sehr lecker! Davon war ich begeistert 😉 Die Teebeutel waren auch klasse.

    Die Becel teste ich auch und finde sie lecker. Kann man gut auch pur auf dem Brot essen. Mein Testbericht folgt noch. LG

  2. Hallo Christa,
    Ich muss gestehen, dass wir nur richtige Butter verwenden. Zum Braten nehem ich ab und an mal solche Magarine aber sonst eigentlich nie.
    LG und ein schönes Wochenende
    Carina

Leave a Comment