beheizbare Handschuhe für kalte Hände

Handyhülle selbst erstellen
Katastrophenfall in Neustadt/Aisch - Jahrhunderthochwasser

***Anzeige***Shoppingtipp***
Rotes Licht - höchste Stufe beheizbare Handschuhe

Immer wieder habe ich mit älteren Menschen zu tun, die kalte Hände oder Füße haben und das als sehr unangenehm empfinden. Aber auch für Menschen, die am sogenannten Raynaud-Syndrom leider oder in einer kalten Umgebung arbeiten wie z.B. in einem Kühlhaus oder die Mitarbeiter eines Supermarktes, die Tiefkühlkost einräumen, leiden oft unter kalten Händen. Dies kann mitunter sogar zur Folge haben, dass sie nicht mehr nach draußen gehen oder produktiv arbeiten können oder sehr starke Schmerzen haben. Es gibt zwar warme und dicke Handschuhe, aber leider geben diese keinerlei Wärme ab. Und sicher kennt ihr das: sind die Hände erst einmal kalt, werden sie so schnell nicht wieder warm. 

Älter Leute nehmen sich erfahrungsgemäß eine Wärmeflasche mit ins Bett oder tragen auch unter der Decke dicke Wollsocken. Für alle anderen gibt es mittlerweilen beheizbare Handschuhe, die für kontinuierlich warme Hände sorgen können. 

Warme Hände dank beheizbarer Handschuhe
Mein Mann hat sich bereits im letzten Winter beheizbare Handschuhe zugelegt.  Gerade für die langen Gassirunden mit den Hunden sind diese an kalten Tagen wunderbar. Die beheizbaren Handschuhe werden durch einen leistungsstarken Akku mit Energie versorgt. Ist der Akku aufgeladen, werden die Handschuhe mit Wärme versorgt. Es gibt sie in vielen Formen und Größen, so dass es für jeden Zweck einen passenden beheizbaren Handschuh gibt. Beim Kauf sollte man auf den Unterschied  des Isolationsmaterial, Stoff und Heizfläche achten

heizbare Handschuhe für den Winter

Verschiedene Arten beheizter Handschuhe
Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Arten beheizbarer Handschuhe. Für Arbeiten auf dem Bau eignen sich beheizbarer Unterziehhandschuhe. Diese können unter Arbeitshandschuhen getragen werden und bieten eine zusätzliche Isolationsschicht und Schutz vor Beschädigungen. Die beheizten Unterziehhandschuhe haben dieselbe Funktion wie alle anderen beheizbare Handschuhe, hat jedoch keine Isolationsschicht. Dadurch sind sie auch biegsam, dünn und gut unter Arbeitshandschuhen zu tragen. Geeignet sind sie aber auch gut für vorhandene Skihandschuhe, je besser die Isolierung der eigenen Handschuhe ist, desto besser bleibt die Wärme erhalten. Ich denke dabei vor allem an die vielen  Ski- und Snowboardfahrer, die damit sicher länger Spaß bei der Abfahrt haben werden. 

blaues Licht an beheizbaren Handschuhen

Daneben werden bei Beheizte Kleidung auch komplett beheizbare Handschuhe angeboten. Diese sind mit einer Isolationsschicht, mit 3M Thinsulate und mit Hipora®  – ein wasserdichtes und atmungsaktives Membran – versehen. Diese Handschuhe werden also nicht nur warm, sondern bleiben auch warm. Damit kann man direkt zum Wintersport gehen, ohne kalte Hände zu bekommen. Sie sind natürlich auch für Wanderer und Radfahrer geeignet. Neben beheizbaren Handschuhen gehören auch beheizbare Fäustlinge zum Sortiment. Der Vorteil besteht darin, dass die Finger nahe beieinander liegen. Die Heizdrähte in den beheizten Fäustlingen sind die gleichen wie in den beheizbare Handschuhe.

Bei diesem Anbieter finden Sie auch andere beheizte Produkte wie z.B. beheizbarer Schuheinlagen, beheizbare Jacken und Hosen. Und wem es wie mir meist zu warm ist, der findet auch kühlende Produkte wie Kühlwesten oder kühlende Kissen.

 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

 

1 Comments

Leave a Comment