Bloggertreffen Franken: Schön war`s

#FrankenBloggertreffen Wertheim
Blogger-Treffen in Franken November 2014

#bloggertreffen in Rothenburg o.d.TauberGestern war es ja soweit: Das von Anouck organisierte private Bloggertreffen in Rothenburg o.d. Tauber fand statt und wie alle war auch ich gespannt, wie denn die Mädels so in „real“ sein würden. Einige kannte ich ja schon von den beiden Maggi-Bloggerevents wie eben Anouck, Tina-Maria und Steffi aber die anderen kannte ich nur so vom Schreiben auf FB. 

Los ging es um 9 Uhr, da traf ich mich mit Marie und ihrem kleinen Sohnemann, die mich freundlicherweise mitnahmen. Trotz Umleitung waren wir doch ziemlich pünktlich und wurden von den anderen Mädels schon vor dem Weihnachtsladen von Käthe Wohlfahrt erwartet.

Gruppenfoto #frankenbloggertreffen
Dabei waren
Alex Mary  • Heike Nöth • Jacqueline Metje • Nicole Trageser • Stephanie Sommer • Bettina Scheuenstuhl-Karl • Marie Sack  • Nicole Titze • Tina-Maria Lenz und Stefanie Zehnder 

Weihnachtsdorf Käthe Wohlfahrt Rothenburg o.d.Tauber

Im Weihnachtsdorf Rothenburg o.d.T. Käthe Wohlfahrt

Zunächst durchstöberten wir die Weihnachtswelt, mir ja nicht ganz unbekannt aber wer das noch nie gesehen hat kann da sicher Stunden in dem riesigen Laden verbringen. Weihnachtskugeln hier, Tischdecken da, Räuchermännchen, Glitzersachen wohin die Augen sehen.

Marktplatz in Rothenburg o.d. Tauber

Cafe Schneeballen am Marktplatz Rothenburg o.d.Tauber

Dann liefen wir quer über den Marktplatz, um in einem kleinen Cafe die Original-Schneeballen zu genießen. Naja – eher die anderen als ich, hatte zuhause ja erst reichlich mit meinem Mann gefrühstückt.

Bloggertreffen im Cafe

Hier tauschten wir uns dann aus: ob und wie Blogartikel gekennzeichnet werden (sollen, bzw. müssen), mit welchen Firmen man gerne zusammenarbeitet und was die „No-Go´s“ sind – z.B. wen die Firma eine Creme schickt und schon nach 3 Tagen einen ordentlichen Bericht erwartet oder wenn schon gleich im Anschreiben steht „wir erwarten einen positiven Bericht“. Und was mich gaaanz besonders ärgert sind Anschreiben, auf die man nicht einmal eine Antwort bekommt. Klar, wenn man täglich zig Mail erhält kann das schon nervig sein aber auch ich erhalten Mail in der Arbeit und beantworte JEDE Mail, die kommt – egal wie oft vorher schon das gleiche angefragt wurde…

Sushi beim Bloggertreffen Rothenburg o.d.Tauber #frankenbloggertreffen

Anschließend ging es dann in ein kleines Einkaufzentrum, wo wir bisschen shoppen konnten. Zur Mittagszeit ging es dann zum Chinesen – lecker und günstig. Sogar frisch gemachtes Sushi gab es

Stöbern in kleinen Läden in Rothenburg o.d. Tauber

Und wie es bei so einer Mädelrunde so üblich ist, verquatscht man sich und ehe man sich versieht war es schon nachmittag.  Auf dem Weg zurück mußte dann auch noch der ein oder andere kleine Laden durchstöbert werden. Von weitem hörten wir dann ein Hupkonzert und als wir zum Marktplatz kamen, waren da eine türkische Braut mit Gästen, die zu Musik tanzten.. 

Hochzeit auf dem MarktplatzAuf dem Weg zu Anoucks Auto, in dem sie Goodiebags für uns hatte, entstanden dann diese Fotos:

Rothenburg - Ziel unseres Frankenbloggertreffen

Und guckt mal, wie Japaner ihre Selfies schießen: So eine Apparatur hätten wir auch brauchen können

Japanische SelfiesIdyllische Ecken in Rothenburg odT
Gruppenfoto an der Stadtmauer Rothenburg o.d.TauberUnsere Goodiebags...Empfang unserer Goodiebags

Als Anouck dann die Tüten verteilte, waren wir schon ganz schön baff: sooo schwer und prall gefüllt – Wahnsinn !!! Wieviel Zeit und Mühe das wohl machte, alle Sponsoren anzuschreiben und alles so toll zu organisieren??? Vielen lieben Dank nochmal dafür ♥

Inhalt unserer Goodiebag

Die Goodiebags enthielt 1 Canco Cocktail, 1 Cupcake von DeineTorte, 1 Packung Cranberry & Kokos Knäckebrot von Dr. Karg, 1 Set von Erhard Sport, 1 Packung Likies von Hans Freitag, 1x Badeperlen von Kneipp, Produkte von Maggi, Fashion-Spray und Stempel von Marabu, 1 Glas eingemachte Wurst von Mehlig & Heller, 1 Produkt nach Wahl von Pippa & Jean, 1 Gutschein von Silvity, 1 Paar Socken von Sox in a Box, 1 Duftstein-Set von Villeroy & Boch, ein Set von yourfone, 1 Tasche von textiltaschen.

Schade nur, dass wir schon so früh nach Hause und Alex sich alleine an der Nachtwächterführung beteiligen mußte. Ich hätte ihr gerne noch Gesellschaft geleistet, aber mein Mann lag krank zuhause, sonst hätte er mich sicher zu später Stunde noch abgeholt. 

Ein toller Tag, tolle Mädels und ganz viel Spaß – so ein Bloggertreffen ist schon was tolles. Im nächsten Jahr bin ich dann wieder dabei – und ihr??

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

11 Comments

  1. Tolle Eindrücke, schade das es von mir aus so weit weg ist, das Weihnachtsland wäre bestimmt auch für einen Vor- Erzgebirgler wie mich noch was gewesen.

    Lg Romy

  2. Echt schade, dass ich nicht konnte, aber deine Bilder zeigen, dass ihr echt viel Spaß hattet und Anouck hat sich echt viel Mühe gemacht 😀

    Nächstes Treffen habe ich gesehen, dass es bei mir um die Ecke ist 😀

    Wünsche dir einen guten Start in die Woche.

Leave a Comment