Garten-Aktivitätstisch von BoiKido

Boikido: mehr als nur Holzspielzeug

Adventskalender Aktion 24. Türchen
Machs gut, Oma...

***Anzeige***Kinder***
Garten-Aktivitätstisch von BoiKidoKennt Ihr schon das Holzspielzeug von BoiKido? Dieses Holzspielzeug basiert auf traditionellen, bewährten Spielkonzepten und ist nicht nur bunt, modern und zeitgemäß sondern entspricht auch internationalen Sicherheitsstandards, was regelmäßig von unabhängigen Prüfinstituten kontrolliert wird. Als einige Zeit vor Weihnachten auf deren Facebookseite Produkttester gesucht wurden, habe ich mich natürlich auch beworben und freute mich schon bald über eine Zusage.BoiKido hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder zwischen 1 und 5 Jahren beim Erforschen und Begreifen mit originell gestaltetem, zum Großteil in Handarbeit gefertigtes Holzspielzeug zu unterstützen. Es soll vor allem dabei anregen, die Sinne und Fähigkeiten aktiv zu entdecken und zu entwickeln – wobei vor allem der Spaß am Spielen nicht zu kurz kommen soll. Die Boikido-Produkte entwirft exklusiv ein in Frankreich sitzendes hochkarätiges Designer-Team. Das BoiKido-Sortiment umfasst ca. 40 Produkte, in die 4 Kategorien „Aktivität“, „Puzzle“, „Musik“ und „Bausteine“ aufgeteilt sind. 

Ich durfte mir aus verschiedenen Produkten mein Lieblings-Testprodukt aussuchen. So kam er dann auch rechtzeitig zu Weihnachten: der Garten-Aktivitätstisch, der die motorischen Fähigkeiten fördern soll und ab 18 Monaten empfohlen wird. 

BoiKido Gartentisch wird ausgepackt

Natürlich half Virginia ihrem kleinen Bruder beim Auspacken. Sie entschied sich übrigens für das Engelskostüm…

BoiKiDo Activity table

An dem Tisch mußten lediglich die Beine angeschraubt werden. Das Netz dient dazu, die Holzformen „aufzufangen“, die man an der Oberseite an den passenden Stellen einwerfen kann.

BoiKiDo Aktivitäts-Gartentisch wird montiert

Hier seht Ihr, wie Brooklyn gleich alles erkundet hatte. 

Brooklyn spielt am BoiKido Gartentisch

Hier sieht man vorne links ein Perlenlabyrinth, daneben werden kleine Klötze gestapelt. Im mittleren Teil befindet sich das Zuordnungsspiel – wobei die Holzsteine in das Netz fallen, das man oben schon auf dem Foto der Unterseite des Tisches sehen kann. Alles zusammen fördert die motorischen Fähigkeiten und auch die Auge-Hand-Koordination des Kindes. Der BoiKido Garten-Aktivitätentisch ist richtig niedlich und in tollen Farben gestaltet, was noch mehr Spaß am Spielen bereitet.

Brooklyn hämmert auf dem Gartentisch

Beide Kinder hatten Spaß dabei, die vielen Funktionen auszuprobieren. Während der Tisch für Brooklyn die richtige Höhe hat (wenn er davor kniet oder sitzt) ist er für Virginia schon fast zu niedrig. Hier wären etwas längere Tischbeine sicher von Vorteil, so dass auch ältere Geschwisterkinder noch damit spielen könnten. 

Bespielter Garten - Aktivitätstisch

Hier noch drei kleine Videos, die zeigen, wieviel Spaß der Kleine damit hat:

Diesen niedlichen Garten-Aktivitätstisch erhält man online u.a. bei www.nuk.de für 64,90€. Schon im Hinblick darauf, dass hier die internationalen Sicherheits- und Umweltnormen wie EN71 (Europa), ASTM und CPSIA (USA) und ISO (Australien und Neuseeland) eingehalten werden und die Produktprüfungen in renommierten internationalen Prüfinstituten wie dem SGS erfolgen, finde ich den Preis hier durchaus angemessen.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Ich erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

PR/Werbung

6 Comments

  1. Was für ein hübsches Engelchen 🙂
    Der Spieltisch sieht super aus. Es ist aber echt etwas schade, dass die Tischbeine so kurz geraten sind. In einem Jahr ist Brooklin dem Tisch ja fast schon ‚entwachsen‘ 😮

    Viele Grüße

Leave a Comment