Das Laster mit dem Laster #e-zigarette

Küchenutensilien - modernes Design, günstiger Preis #tescoma
Bio-Lyne ® - Beauty Booster Skin Gel #antiaging

***ANZEIGE***FSK 18***
Rauchentwöhnung durch E-Zigaretten??
Während ich selbst schon vor Jahren mit dem Rauchen aufgehört habe, gelingt es meinem Mann leider gar nicht. Selbst eine Hypnose half leider kaum, ihn davon abzubringen. Nachdem wir schon viel über E-Zigaretten gehört und gelesen hatten, überlegt sich mein Mann nun, ob er eventuell einen Sprung
von normaler Zigarette zu E-Zigarette machen sollte, was problemlos möglich sei. Wichtig hierbei ist jedoch, dass man auch die richtigen Produkte wählt. HINWEIS: Rauchen erst ab 18 Jahren- Nicht für Schwangere“

Ich habe einige Infos zusammengetragen, mit denen man herausfinden kann, welches Produkt zu einem passt. Als wichtigste Frage stellte sich bei meinem Mann zunächst:

Woraus besteht eine E-Zigarette?
Vor dem Kauf einer E-Zigarette ist es natürlich wichtig zu wissen, woraus dieses Produkt eigentlich besteht. Die wichtigsten Teile sind hierbei die Batterie, der Clearomizer und die Spule. Das Schöne an einer E-Zigarette ist, dass man die Teile oft einzeln kaufen kann, so dass man nicht jedes Mal eine neue E-Zigarette kaufen muss. Der Clearomizer besteht aus verschiedenen Teilen: dem Tauchrohr, dem Tank, der Spule und dem Sockel. Dazu formt der sogenannte Diptrip das Mundstück der E-Zigarette.

Die Schwerpunkte
Nun wissen wir, woraus eine E-Zigarette besteht. Wichtig sind nun noch Informationen darüber, worauf man bei Kauf einer E-Zigarette achten sollte. Hier sollte man vor allem an die Größe, die Menge des Dampfes, eine einfache Handhabung und natürlich an sein Budget denken. Wenn man sich gerade erst mit dem Thema E-Zigarette beschäftigt ist es ratsam eine E-Zigarette zu wählen, die einfach zu handhaben ist. Bei manchen Modellen gibt es oft Probleme, wenn man die Spule der Zigarette wechseln muss.

Rauchen ist schädlich für die Gesundheit

Unterschiedliche Arten
Um sicherzustellen, dass für jeden etwas Passendes dabei ist, gibt es viele verschiedene Arten und auch unterschiedliche Größen von E-Zigaretten. Zu den ersten Modellen der E-Zigarette gehören die sogenannten Pod-E-Zigaretten, bei denen der Schwerpunkt auf einfachem Handling liegt. Sie besteht aus der Batterie und dem Pod. Der Pod ist auch der Teil, in dem sich die Spule befindet. Dabei kann man zwischen einem offenen und einem geschlossenen Pod-System wählen. Ein offenes Hülsensystem bedeutet, dass der Tank leicht wieder befüllt werden kann, was bei einem geschlossenen System nicht möglich ist. Ein geschlossenes System hat hingegen den Vorteil, dass es keine Leckagen geben kann, da ein solches System eben nicht geöffnet werden kann.

Smokesmarter
Wer noch mehr über die verschiedenen E-Zigaretten erfahren möchte, dem hilft sicher auch ein Blick auf die Webseite von Smokesmarter.  neben weiteren Infos gibt es auch die Möglichkeit per Chat oder WhatsApp, sich mit dem Support in Verbindung zu setzen.

Naja, ob das ganze gesünder ist? Das sollte jeder für sich entscheiden….

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

 

 

Leave a Comment