DAS nervt mich zur Zeit ungemein…

Eine neue Couch muss her
Visitenkarte - das Aushängeschild

***Sonstiges***
Unseriös? Diese Mails nerven
Was mich so nervt ? Diese ganzen Mails, die anscheinend uns Influenzer ködern sollen. Immer wieder erhalte ich Nachrichten mit dem Betreff: Deine Sendung kommt morgen” oder “Du bist dabei, herzlichen Glückwunsch”. Klar, zunächst freut man sich (sofern es sich auch um etwas Schickes handelt) doch beim Näheren Hinsehen entpupt sich diese Nachricht als reine Veräppelung und ich hoffe sehr, dass niemand sich darauf einlässt. Doch um was es genau geht, zeige ich Euch hier zwei Beispielen:

Wie bereits erwähnt, lesen sich die Nachrichten zunächst ganz gut – wie diese hier: 

Hey Christa

💥Wir freuen uns dir mitteilen zu dürfen, dass wir dich als Content Creator für unsere neue Spring Kollektion ausgewählt haben!😍

Mein Name ist XXX  und ich bin für die Unterstützung der Partner zuständig. Wir freuen uns, dir mitteilen zu können, dass du als Content Creator für unsere Spring Kollektion aufgenommen wurdest! Wir lieben deinen Instagram Feed und freuen uns jetzt schon auf deine Bilder mit unserer neuen Kollektion!!😍✨

Soweit ok, es gibt einen Link, da kann man sich zunächst im Shop umsehen. Dabei geht es um Schmuck, Klamotten und sogar teure Uhren im Wert von knapp 200€. Und oft heißt es auch “100% Rabatt, wähle Dein Wunschprodukt kostenlos” oder “Um den Rabatt zu erhalten, klicke gleich auf diesen Link” oder ähnliches. Man legt die Produkte in den Warenkorb, erhält tatsächlich die 100%, gibt seine ganzen Daten ein und kurz vor dem Absenden der Bestellung aber kommt der Hammer:

Obwohl Gratis doch Kosten fällig

Ganz deutlich auf der Webseite:

oder auch hier:

In einem anderen Fall steht auf der Webseite ganz deutlich, ab 70€ versandfrei innerhalb Deutschlands, tatsächlich werden aber Bearbeitungs- und Versandkosen in Höhe von knapp 60€ fällig. Und natürlich “nur noch heute gültig” und “Dein Code verfällt bald”… Hier fühle ich mich schon total veräppelt, denn unter Gratis und kostenlos verstehe ich auch OHNE KOSTEN. Und wenn ich auf diese Mails antworten möchte, kommt sie als “unbekannter Absender” zurück…

Bei mir landen diese Mails ab sofort ungelesen in den Papierkorb. Wenn mir etwas wirklich gefällt und mit Rabatt angeboten wird, gehe ich gerne darauf ein. Dies wird aber sofort sichtbar dargestellt und nicht erst, wenn man alle Daten eingegeben hat. Wie ihr oben sehen könnt, habe ich hier gleich irgendwas angegeben weil ich mir schon dachte, dass es sich wieder um ein solches Angebot geht. Mädels, geht nicht darauf ein, Kostenlos und Gratis sollte auch kostenlos und gratis sein!!!

 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

 

2 Comments

  1. Das klingt wirklich nervig.
    Ich hoffe, das hört bald auf. Diese Fake-E-Mails sind wirklich anstrengend.
    Aber am besten einfach gar nicht erst Durchlesen und einfach direkt löschen.
    Klingt zwar einfacher als es ist, aber einfach nicht drüber aufregen. 🙂

  2. Das nervt total. Ich bekomme für Instagram immer wieder Anfragen für Kostenlose Produkte für die man Werbung machen soll (welche sie mit dem Produkt bezahlen wollen) oder ähnlichem. Ganz schwierig. Aber es gibt halt Leute die sich auf sowas einlassen. Traurig

Leave a Comment