Die Früchte in meinem Garten… #obst #garten #goji

Pfirsiche geerntetNachdem wir den ersten Arbeitstag hinter uns gebracht hatten, haben wir gestern unseren Pfirsichbaum abgeerntet. Viele Früchte sind während unseres Urlaub schon heruntergefallen und durch den Regen bedingt kamen auch gleich die Schnecken. Trotzdem konnte ich eine ganze Tasche voll noch mit zur Arbeit nehmen und an meine Kollegen verteilen.

pfirsiche in unserem Garten

Nachdem im letzten Jahr unser Pfirsichbaum kaum Früchte trug, hat er heuer wieder im Überfluss. Unser Apfelbaum hat im Gegensatz zum letzten Jahr weitaus weniger Äpfel an den Ästen, was aber nicht weiter tragisch ist, da wir eh nicht alle verarbeiten können. Vergangenen Sonntag gab es frischen Apfelkuchen, der war natürlich gleich verspeist.

Unsere Äpfel am Baum

Auch unser Gojibeeren-Strauch hat sich sehr gut gemacht und ist voll gefüllt mit Beeren. Nur der zweite Strauch trägt überhaupt keine Früchte. Ich werde die Gojibeeren wieder trocknen und meinem Müsli hinzufügen – sehr lecker und vor allem gesund. Wenn man bedenkt, was man für diese Beeren teilweise bezahlen muss – hier haben wir sie kostenlos und im Überfluss.

Gojibeeren am Strauch

So langsam fällt auch schon das Laub von den Bäumen und heute nachmittag zog seit langem mal wieder ein Gewitter durch unsere Kleinstadt. Übrigens: in knapp 3 1/2 Wochen ist schon wieder Halloween und in 2 Monaten kommt der Nikolaus… Irgendwie ging das Jahr wieder ziemlich schnell vorbei, oder??

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Hier findest Du weitere interessante Beiträge

12 Kommentare

  1. Goji Beeren hätte ich auch gern im garten – mal sehen, vielleicht schaffe ich es nächstes Jahr welche zu pflanzen. Tolle Fotos übrigens!

    Liebe Grüße
    Mihaela

  2. Sabine Topf says:

    Also an Gojibeeren habe ich überhaupt noch nicht gedacht. Aber das ist eine geniale Idee von dir. Heute fährt mein Mann eh in die Baumschule. Da muß er mir einen Strauch mitbringen. Ich würde sie mir auch fürs Müsli trocknen.
    Hast du einen Tipp, ob ich etwas beim Pflanzen beachten muss? Unser Boden ist relativ feucht.

    LG Sabine

  3. wundervoll deine Bilder…ein Garten ist was tolles. Kenne ich seit meiner Kindheit auf dem Dorf…
    LG Anna

  4. Ingo says:

    Hui ein ganzer Korb voll Pfirsiche. Was machst den damit? Marmelade? Oder kann man die einlagern?

    1. Ich habe welche verschenkt und natürlich Marmelade und Muß gekocht… seeehr lecker…

  5. Hey Christa,

    ich frage mich auch wo die Zeit schon wieder hin ist. Irgendwie vergeht die Zeit immer so unglaublich schnell.

    Schöne Früchte konntet ihr dieses Jahr wieder sammeln. Ich hoffe, dass wir Ende nächsten Jahres auch ein paar Pflanzen können, wenn der Garten mal etwas weiter ist. 😉

    Liebe Grüße,
    Ruby

  6. Wie ich sehe hattet ihr auch schwarze Punkte auf den Pfirsichen. Bei uns fast an allen Früchten, weißt du vielleicht was es sein könnte? LG Romy

    1. Das haben wir jedes Jahr.. Wir machen ja die Haut ab und leben tun wir auch noch 🙂 hatte auch im www nix dazu gefunden

  7. Nadja says:

    Oh, jetzt beneide ich Dich aber ein Bisschen! So schöne Früchte. Ich liebe Pfirsiche. Ich glaube, so einen Baum brauche ich hier auch, wenn wir ein Plätzchen dafür finden! TOLL. Die Beeren kenne ich noch nicht.

    Liebe Grüße, Nadja

    1. Gojibeeren? kann man teuer in diversen Shops kaufen, da werden sie getrocknet angeboten. Ich habe sie heute entsaftet und mit Mandarine und Banane in einen Mixer gegeben – seeehr lecker und sehr gesund !!

  8. […] man Pfirsiche grillt und mit Vanilleeis angerichtet serviert. Perfekt, zumal wir ja einen ziemlich großen Pfirsichbaum im Garten […]

  9. Sara says:

    Hallo,

    wir pflanzen nur noch Tomaten in großen Töpfen, die Gartenarbeit haben wir aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben, es ging einfach nicht mehr. Aus den meisten Tomaten kochen wir Tomatensoße und frieren diese portionsweise ein. Wir frieren auch ganze Tomaten ein, die kommen dann später in die Suppe und in die Bratensoße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.