Hochwasser in Stübach

Die Jahrhundertflut 2013 – Land unter auch in Neustadt a.d. Aisch

Mövenpick Feine EisCreationen: Chocolate Chips
gutefrage.net – die Ratgeber-Community sucht das beliebteste Waschmittel

Hochwasser in StübachSehr schlimm, wie derzeit die Wasserpegel vor allem in Bayern steigen und alles mitspülen, was sich den Wassermassen in den Weg stellt. Auch bei uns sind seit Tagen die Wiesen überflutet und schon am Freitag konnte ich nicht mehr meinen ursprünglichen Weg zur Arbeit nehmen. Das lässt uns hier an dem kleinen Flüsschen Aisch nur ein wenig erahnen, wie das wohl gerade in Passau sein muss. 

Noch vor wenigen Monaten besuchten wir die kleine beschauliche Altstadt von Passau, die ja an drei Flüssen liegt: Die Donau, der Inn und die Ilz. Während bei der Hochwasser-Katastrophe im Jahre 2002 Schäden in Höhe von ca. 13 Milliarden Euro entstanden sind wird der Schaden bei dieser Jahrhundertflut sicher noch weit höher liegen. 

Hochwasser in Neustadt/Aisch

Immer wieder gibt es auch unvernünftige Leute, die meinen sie könnten sich mit den Wassermassen anlegen. So auch bei uns im Nachbardorf: hier wollte ein junger Pkw-Fahrer trotz Sperre die Straße passieren und wurde in seinem Wagen von den Fluten mitgerissen. Zwar ist das Wasser bei uns nicht hoch, aber ihm blieb nur die Flucht auf sein Wagendach, wo ihn die Feuerwehr dann befreien mußte. Wenn ich an die Kosten eines solchen Einsatzes denke, der willkürlich herbeigerufen wurde… und sein Pkw ist natürlich nicht mehr zu gebrauchen.

Hochwasser Brücke Mittelfranken

Heute Morgen, als ich einen anderen Weg wählte, war aber die überflutete Wiese kurz vor meiner Arbeitsstelle schon wieder „trocken“. Zum Glück, denn momentan ist ja unsere Neustädter Kerwa. Normalerweise sitzt man unter den Bäumen auf Bierbänken  in Shirts und Sandalen. Stattdessen braucht man Gummistiefel und alte Schuhe, denn der Matsch ist ja überall. Achso: Gummistiefel gibt es hier auch nicht mehr – alle ausverkauft!!. Und zum ersten Mal wurde der Festplatz teilweise mit Sandsäcken gesichert:

Neustädter Kerwa 2013 vor Hochwasser geschützt

Wir machten uns trotzdem auf den Weg zum Festplatz, den Kleinen ist das Wetter sowieso egal und mit einem Kinderschirm ist alles halb so wild:

Auf dem Weg zur Neustädter Kerwa

Außerdem ist so ein Kinderkarussel eh meist überdacht, so dass Virginia mit ihrer kleinen Freundin Marie mehr als 2 Runden fahren konnten. 

Neustädter Kerwa 2013

Seit gestern hat es zum Glück nur ab und zu mal kurz genieselt und ich hoffe, das nun endlich die versprochenen schönen Tage und wärmeren Temperaturen kommen. Es kann doch nicht sein, dass man im Juni noch mit Pulli und dicker Jacke herumlaufen muss… Nicht dran zu denken, wieviele eine sicher saftige Nebenkostenabrechnung im nächsten Jahr erhalten werden, weil man ja doch irgendwie noch etwas heizen muss.

ICH WILL SOOOONNNNEEEEEEE

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

8 Comments

  1. Wirklich schrecklich, was aktuell in vielen Teilen Deutschlands (und auch anderswo) abgeht… Wir wohnen am Main und es sind natürlich auch einige Straßen gesperrt… Hoffen wir, dass sich die Lage schnell wieder entspannt

  2. Ich finde das alles richtig schrecklich…für uns hier im Ruhrgebiet ist das kaum vorstellbar denn hier scheint die sonne und man bekommt schon beinahe ein schlechtes Gewissen wenn man das Wetter genießen kann 🙁 Ich mag gar nicht an die Folgeschäden denken…glg Desiree

Leave a Comment