Die Vergangenheit im Heute betrachtet

Testbericht #Clemtoni Clempad 5.0 #tablet #kindertablet
Platz für Neues #speicherkarte #microsd

Mein Sohn 1986Wo fange ich bei diesem Post wohl an… Am besten im Jahre 1986, als ich mit meinem Sohn schwanger war. Damals arbeitete mein Vater bei der Quelle und schenkte uns damals unsere erste Videokamera. Dieses Ding damals war total unförmig, hatte die Ausmaße einer Fernsehkamera und war auch ziemlich schwer. Damit nahmen wir die ersten Worte auf, das erste Weihnachtsfest und natürlich auch die ersten Schritte. Die Cassetten passten in so Adapter, damit man sie in die Videorecorder einlegen konnte – ähm.. Ihr kennt noch Videorecorder?? Wo man diese VHS-Cassetten einlegte, um Filme anzugucken? 

Später dann kauften wir uns eine kleinere Cam, die Cassettenform war genauso klein, wurden aber dann schmäler. Es gab Hi8, video8 und vhsc-Cassetten und im Laufe der Jahre hatten wir auch Videos auf der Dominikanischen Republik und auf Mauritus gedreht. Insgesamt schlummerten in meinem Keller knapp 10 dieser Cassetten, nicht vergessen aber ungenutzt, da es ja auch keine Videorecorder mehr zu kaufen gibt.

Dann entdeckte ich bei Alex auf dem Blog einen tollen Beitrag über Mediafix, der mich aufhorchen ließ. Das Unternehmen mit Sitz in Köln rettet Fotos und Filme mittels Digitalisierung. Wow, das ließ  meine Neugier größer werden. Mediafix kann seit 2012 bereits ab einer kleinen Bestellmenge schon günstige Preise anbieten und trotzdem allerbeste Qualität liefern. Dies ist möglich, da eigens entwickelte Digitalisierungsmaschinen verwendet werden. Die Abwicklung selbst kann nach eigenen Wünschen erfolgen, denn wer ganz in der Nähe wohnt, kann sein Material direkt anliefern. Auch Nachbearbeitungen oder Vernichtung alten Materials wird angeboten und natürlich wird nicht nur Videomaterial sondern auch Negative und alte Super8-Filme digitalisiert.

Ich schicke meine Cassetten auf Reise

Also habe ich mich aufgemacht, meine Cassetten entstaubt und zusammen mit einer neuen Festplatte gut verpackt in Richtung Köln geschickt. Gut Ding braucht Weile, nicht alles ist in wenigen Minuten gefertigt und so erhielt ich dann einige Zeit später mein Päckchen retour. Ich war schon ganz aufgeregt, was mich so alles erwarten würde. Immerhin sind seit den Aufnahmen so knapp 20 – 30 Jahre vergangen. Ob das Material noch so gut wäre, dass man auch was erkennen würde?? Und was ist denn überhaupt auf den ganzen Cassetten? Oft hält man die Cam einfach drauf und vergisst dann auch, was man so alles aufgenommen hat. Also los gehts, Festplatte an den Laptop und Videos angeklickt:Meine Erinnerungen auf dem Laptop

Au weia, was da so zum Vorschein kam… Ich kann Euch sagen.. Am schönsten sind die Aufnahmen, die meine Oma noch zeigen, als sie noch gut zu Fuß war und sich mit meinem Sohn beschäftigte. Und auch meine Nichte hatte ich aufgenommen, als sie sich ihre langen Haare von ihrer Mama schneiden lassen wollte, aber Mama war so zögerlich und wollte sie nochmal überreden, sie doch dran zu lassen.. köstlich, wir haben soo gelacht…

Toll sind auch die Aufnahmen von der Dominikanischen Republik und natürlich von Mauritius, leider habe ich da keinerlei Fotos mehr und daher sind diese Aufnahmen schon etwas ganz besonderes für mich. 

Urlaub Dominikanische Republik Dom.Rep 1991Urlaub Mauritius

Riesenschildkröte MauritiusNatürlich kann man die Aufnahmen mit dem heutigen Zeitalter nicht vergleichen, aber wenn man bedenkt, dass es damals noch lange nicht so verbreitet war wie heutzutage, sind diese Aufnahmen schon super. Und natürlich als Erinnerung besser noch als Fotos…
Videoaufnahme 1989

Ich finde das super und bin total begeistert. Ich habe auch noch einige Negative in einer Box, die ich sicher auch noch digitalisieren lassen werde. Da die Preise je nach Leistung und Medium unterschiedlich sind, solltet Ihr bei Interesse einfach im Preis-Leistungs-Verzeichnis von Mediafix nachsehen. Der Grundpreis pro Hi8 Cassette bis 90 min. beträgt bis 10 Cassetten 14,99 € zuzüglich Gebühren für Speicherung, Beschnitt und evtl. Überlängenaufschlag. 

Vielen Dank an Mediafix, ich habe viele tolle Erinnerungen zurück und gerne gucken wir die Filme, als mein Sohn so alt war wie meine Enkelkinder jetzt, wir haben schon so einige Gemeinsamkeiten entdecken können. Solltet auch Ihr solche alten Sachen irgendwo herumliegen haben, dann nutzt den Service von Mediafix und lasst Euch in die damalige Zeit versetzen. 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

testzusatz

PR/Werbung

4 Comments

  1. Hallo,

    interessante und informative Beiträge hier, super. Habe längere Zeit als stiller Gast nur mitgelesen und mich jetzt mal angemeldet.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr bei Gelegenheit auch einmal auf meinem Blog zum Thema Textilreinigung vorbeischauen würdet.

    Alles Liebe

    Herbert

    Flecken entfernen

  2. Hallo,

    interessante und informative Beiträge hier, super. Habe längere Zeit als stiller Gast nur mitgelesen und mich jetzt mal angemeldet.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr bei Gelegenheit auch einmal auf meinem Blog zum Thema Textilreinigung vorbeischauen würdet.

    Alles Liebe

    Herbert

    Ketchupflecken

Leave a Comment