Ein bisschen dolce vita für zuhause #andronaco

von Bochum nach Mittelfranken: CurryQuickies vom Bratwursthaus
Spargelsaison ist eröffnet #asparagus

***Anzeige***Food***
Delikatessen aus dem andronaco-ShopDie Urlaubszeit hat für einige schon begonnen, für andere wird sie erst noch beginnen. Viele verbringen die schönste Zeit des Jahren in Bella Italia, hier genießt man die Sonne, den Strand und die vielen regionalen Köstlichkeiten wie Pizza, Pasta und natürlich guten Wein. Wehmütig sitzt man oft nach dem Urlaub zuhause und vermisst die italienische Küche. Es gibt zwar einige Produkte meist regional zu kaufen, aber die Auswahl ist ja doch oft nicht groß – zumindest bei uns. Ich möchte Euch gerne den andronaco-Shop vorstellen, einen Online-Supermarkt für italienische Lebensmittel und Weine.

Es war im Jahre 1970, als ein junger Mann mit großen Träumen nach Deutschland kam: Vincenzo Andronaco verließ seine Heimat Sizilien und landete in Hamburg. Es gab viele anfängliche Schwierigkeiten – Sprache, der triste Norden und natürlich auch ein wenig Heimweh mußten überstanden werden. So arbeitete er sich vom kleinen Gemüsestand-Händler zum erfolgreichen Unternehmer und eröffnete im Jahre 2000 seinen ersten Grande Mercado Andronaco. Heute kann er neun Filialen sein eigen nennen und beschäftigt 250 Mitarbeiter und Angestellte. In Italien wird Familie ja ganz groß geschrieben und sogehören auch mehr als 500 Kunden aus der Gastronomie, die Lieferanten und natürlich auch Privatkunden zur Andronaco-Familie. Langjährige Beziehungen, Vertrauen und Respekt tragen hierzu bei. Was ich aber auch besonders toll finde sind die jährlichen Weinfeste in Hamburg-Billbrook, dessen gesamte Einnahmen der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e. V. gespendet werden.

Ich bin ja leider zu weit weg von den ganzen Standorten, habe jedoch die Möglichkeit, auch online zu bestellen. Im andronaco-Shop findet man rund 7.000 verschiedene Produkte von A wie Aceto Balsamico bis Z wie Zwiebelkonfitüre Confettura cipolle. Von Süßspeisen über Grappa oder Oliven – alles erinnert garantiert an den letzten Italien-Urlaub, der italienische Supermarkt bietet aus jeder Stiefelregion etwas an. 

Ich habe mir eine kleine Auswahl bestellt und habe mich über die rasche Lieferung besonders gefreut. Der Balsamico Bianco sowie das Olio Extra Vergine Frescolio wurden für den Salat und Antipasti verwendet, kann natürlich aber für alle anderen Gerichte ebenfalls verwendet werden. Damit schmeckte alles gleich nochmal so gut.

Dazu gab es einen Chardonnay Riserva Südtirol 2012, der hervorragend zu Kalbfleisch, gegrilltem Geflügel und Fisch, zu einem Teller Spaghetti alla Carbonara oder auch einer Schweinskarbonade gereicht werden kann. Woher ich das weiß? Zu jedem Wein auf der Webseite findet Ihr eine genaue Beschreibung und auch Infos über Marke, Region und Alkoholgehalt 

Und  nach einem guten Essen bekam dann jeder ERWACHSENE einen Digestiv: ein edler Limoncino, hergestellt aus den Schalen sizilianischer Zitronen und mit mildem venezianischem Grappa verfeinert. Er wird zum Abschluss des Menüs gereicht und soll dabei helfen, das vorangegangene Essen zu verarbeiten. 

Man kann ihn aber auch für diverse Longdrinks und Dessert verwenden, ich habe hier ein schnelles Rezept für einen Limoncino-Spritz für Euch:

  • 10 cl Hugo Limone
  • 4 cl Limoncino
  • 4 cl Mineralwasser 
  • 5 cl Bitterlemon
  • Zitronen- oder Limonenscheiben
  • gecrushtes Eis

Mit den Mengenangaben ist das ja immer so eine Sache – die einen mögen lieber mehr Wasser, die anderen weniger Alkohol… Von daher lautet die Devise: probiert´s aus und findet die für Euch perfekte Mischung. Zitronen- oder Limonenscheiben ins Glas, Flüssigkeiten dazu und mit dem Eis auffüllen. Als Deko könnt ihr ein Minzblättchen verwenden.

Gerade für laue Sommernächte finde ich für ERWACHSENE diesen Longdring erfrischend. Und wie bei jedem alkoholischen Getränk:

Unter 14 Jahren ist Alkohol grundsätzlich tabu, ab 18 Jahren sind alle alkoholischen Getränke erlaubt. Für die Altersstufen dazwischen gibt es verschiedene Regelungen. Bei Alkohol der durch Gärung entsteht, wie Bier, Wein oder Sekt, ist die Abgabe an Personen ab 16 Jahren erlaubt.

Auf der Webseite www.andronaco-shop.de  gibt es aber noch viel mehr zu entdecken: So wird derzeit eine kleine Weinreise durch Italien durchgeführt, bei der jeden Monat ein Winzer vorgestellt wird, damit man dessen Weine näher kennen und lieben lernen kann. Dann gibt es auch ein eigenes Magazin mit Rezepten, Kochevents uvm. Schaut Euch doch selber mal um, ihr werdet überrascht sein, was da so los ist. Aber Achtung: hier könnte man direkt gleich Sehnsucht nach Bella Italia bekommen…

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & moreIch erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

1 Comments

Leave a Comment