Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade und Minze #rezept #food #chocolat

Bärlauch-Zeit #bärlauchpesto #moringa
nu3 Insider-Box Nr. 3 #unboxing #fitandfunbox

***Rezept***Food***
Erdbeeren und weiße SchokoladeEs gibt ja schon die ersten Erdbeeren in den Läden, wobei ich mir gar nicht so sicher bin, ob die jetzt schon richtig gut schmecken. Es gab mir aber trotzdem Anlass, schon jetzt nach leckeren Rezepten zu suchen. Auf dem täglichen Weg zur Arbeit fahre ich direkt am Erdbeerhof vorbei und ein kurzer Stopp lässt sich da immer einrichten. Schön ist es auch, wenn meine Enkelkinder hier sind, da wir dann direkt auf den Feldern pflücken und natürlich ausreichend naschen dürfen.

Heute möchte ich Euch ein leckeres Marmeladen-Rezept vorstellen, das ganz einfach nachzukochen ist. Ich möchte dieses Jahr die Saison richtig ausnutzen und viele Leckereien zusammentragen – die Saison ist ja leider gefühlsmässig immer viel zu kurz für die leckeren Früchtchen, oder??

Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade und Minze

1000 g Erdbeeren
  500 g Gelierzucker
  100 g weiße Schokolade
einige Minzblätter

Erdbeeren mit Minzblättern aufkochen

Die Erdbeeren waschen und zerkleinern und die weiße Schokolade (ich hatte noch Kuvertüre übrig) zerkleinern.

weiße Schokolade zerkleinern

Erdbeeren mit Gelierzucker und den Minzblättern zum Kochen bringen und mindestens 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Minzblätter herausnehmen und kurz vor dem Abfüllen die Schokolade unterrühren. In heiß ausgespülte Gläser füllen und sofort verschließen. 

Erdbeermarmelade mit weißer Schokolade und Minze

Einfach, lecker, schnell gemacht…

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

3 Comments

  1. Ich hoffe, dass wir wieder in diesem Jahr eine gute Erdbeerernte in unserem Garten haben. Da ich etwas „exotische“ Sachen liebe, würde ich nur zu gern diese Marmelade nachzukochen. Minze und weiße Schokolade klingen phantastisch zu den Erdbeeren.

    Und wenn mein Garten „nichts abwirft“, werden halt Erdbeeren gekauft 🙂

    Danke für das super Rezept.

    Liebe Grüße
    Sabine

Leave a Comment