Faschings- und Halloweenkostüme ganzjährig shoppen #scherzwelt

Ein Home-Office muss her
Open-Air-Oper im Rittersaal der Burg Hellenstein #verdi #nabucco

***Anzeige***
Bald ist HalloweenNoch immer stöhnen wir hier über die langanhaltende Hitzewelle, dem Einzelhandel aber scheint das gar nicht zu stören und so fand ich vor einigen Tagen schon tatsächlich die ersten Rattan-Sterne. Im Geschäft nebenan grinsen schaurig-gruselige Kürbisköpfe die Kundschaft an und auch Spinnen und Särge stapeln sich nebeneinander in verschiedensten Varianten. 

Immerhin ist in knapp 3 Monaten Halloween, das Fest war ursprünglich im katholischen Irland verbreitet, die den Brauch dann beim Auswandern in die USA mitnahmen. Es wurde immer mehr verbreitet und in den 90ern schwappte es dann auch nach Europa über. Vor allem die Kinder verkleiden sich dabei, wobei man hier idealerweise auch auf das Faschingskostüm zurückgreifen kann.

Irgendwie wird es immer mehr – und immer früher, oder?? Auch Freizeitparks bieten mittlerweilen Halloween-Specials an, die natürlich auch von den Kindern gerne besucht werden. Letztes Jahr im Freizeitland Schloss Thurn wurde überall so schön dekoriert und einiges geboten, sollte es ja laut Veranstalter „Bayerns aufwendigstes Halloween-Event für die ganze Familie“ werden. Auch jetzt schon findet man die Details zur diesjährigen Halloween-Party, die aber gleich an mehreren Tagen stattfinden wird. 

Halloween Schloss Thurn 2017
Erwünscht sind natürlich alle möglichen Kostüme, wobei diese nicht unbedingt niedlich sein sollen, immerhin möchte man ja unter all den Hexen, Monstern und Vampiren nicht auffallen. 

gruselige Verkleidung Halloween 2017

Es muss ja  nicht so „blutig“ sein, bei scherzwelt.de findet man viele Faschingskostüme, die man natürlich auch zu Halloween verwenden kann. Wie wäre es z.B. mit einem American Football Kostümmit den gepolsterten Schultern, dem Helm unter dem Arm und den schwarzen Streifen im Gesicht wirkt man auch als Gruppe doch schon eher grimmig und ein wenig angsteinflösend, oder?? Bisher gingen meine Enkelkinder als Hexe, Fledermaus oder kleiner Vampir: kleine Hexe und Fledermaus Halloween

Wer mir schon länger folgt weiß, dass auch wir schon seit 5 Jahren an Halloween um die Häuser ziehen. Letztes Jahr waren wir zum Abfeiern in Schloss Thurn und kamen sogar ins Frankenfernsehen. Die ganze Ausbeute wird dann zuhause begutachtet, wo ich natürlich auch einiges vorbereite.

Für die Deko verwende ich überwiegend Organza Stoff den ich drapiere, darauf kommen dann verschiedene Spinnen, Kürbiskopf-Teelichter usw. Besonders im Dunklen wirken Knicklichter immer sehr gut, die die Kids dann auch als Armbänder verwenden können. Es gibt Spinnennetz-Muffins, schaurige Bluthände uvm. 

Naja, Weihnachtsdeko kauft man ja auch meist lange vor Weihnachten, da hat man ja doch die meiste Auswahl weil sich viele lieber noch Zeit damit lassen. Genauso ist es bei Deko und Zubehör für Fasching- oder Halloweenpartys. Da es das ganze Jahr über auch viele   Mottopartys gibt kann man eigentlich froh sein, dass man solche Dinge zumindest online immer kaufen kann. 

Bleibt nur abzuwarten, wann die ersten Lebkuchen in den Läden zu finden sein werden. Aber ich denke, bei der Hitze momentan wird das sicher noch einige Zeit dauern.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

 

6 Comments

Leave a Comment