Gastrolux Pfannen-Test

Gastrolux Pfannentest 2014: Ich bin wieder dabei

Malen, Schreiben, Basteln und noch viel mehr... #Stiftefritze.de
La mer SUPREME Light Anti Age Cream

***Anzeige***Haushalt***
Gastrolux großer Pfannentest 2014Vor einigen Tagen erhielt ich eine Mail von Gastrolux, in der auf den neuen großen Pfannentest 2014 hingewiesen wurde. Natürlich habe ich mich wie schon in den beiden vergangenen Jahren auch wieder beworben und was soll ich sagen – nur kurz darauf erhielt ich dann tatsächlich die Zusage, dass ich wieder dabei sein darf. Vorhin erhielt ich dann meinen Gutschein und ich durfte mir aus dem Shop ein Produkt nach Wahl aussuchen. 

Nudelpfanne in der Gastrolux-Pfanne

Meinen großen Guß-Bratentopf habe ich fast täglich im Einsatz und auch die Induktionspfanne, die ich zusammen mit meiner Schwiegertochter testen durfte, ist einfach super. Und weil ich wirklich total von den Pfannen von Gastrolux überzeugt bin, habe ich mir im vergangenen Dezember eine kleine Pfanne gekauft und zum 40jährigen Jubiläum sogar noch ein zweite kostenlose Pfanne dazubekommen. Da dies jedoch ohne Deckel geliefert wird, habe ich auf hierfür noch einen mitbestellt. Dies Jubiläumspfanne (20 cm Durchmesser im Wert von 59,95 €) gibt es übrigens noch immer für jede Bestellung.

Gastrolux - einfach super kochen

Ich hab mir soeben einen Guß-Kochtopf bestellt und bin schon ganz gespannt. Sicher werde ich ihn genauso lieben wie meinen Guß-Bratentopf.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Ich erhielt das Produkt kosten- und bedingungslos zu Testzwecken - ich schreibe meine eigene Meinung nieder

Werbung

8 Comments

  1. ich bin selbst auch schon ganz gespannt aufs testen, bisher hab ich die Produkte von Gastrolux noch gar nicht ausprobiert, aber wenn ich dadurch endlich Die Pfanne finde die mir zusagt und ich einige der andern grauseligen Dinger hier in der Küche entsorgen könnte wär ich echt zufrieden.

  2. Pingback: simpleNewz - Chris-Ta´s Blog RSS Feed for 2014-10-24
  3. Hallo, auch von mir Glückwunsch !
    Eine tolle Wahll hast du mit einem Guß-Kochtopf getroffen finde ich. Ich bin mal auf den Test gespannt. Hatte auch erst gehadert mir diesmal einen Guß-Kochtopf zu nehmen.Übrigens- Selbst bin noch nach gerutscht bzw. hatte die E-Mail verpasst – mehr dazu kannst du auf meinen Blog lesen 😉 Liebe Grüße Tina-Maria

Leave a Comment