Kinder Shopping-Tipps Wohnen/Haushalt/Garten

Gesunder Schlaf ist wichtig #Matratze

Unser Urlaub in Cala D´Or ***Anzeige***
Dieser Artikel entstand im Auftrag des Online-Shops Dormando/Emma – spiegelt aber meine eigene Meinung wider.

Nun ist mein Urlaub schon fast wieder vorbei – wobei wir unsere „schönste Zeit des Jahres“ nicht wie letztes Jahr in der Ferne, sondern oben im Dachboden verbrachten. Wir bauen ja den vorderen Bereich aus, damit meine Enkelkinder zwei schöne Zimmer zum Spielen und Schlafen haben. Und da fängt das nächste Problem an: welche Betten sollen wir für die Kleinen wählen?

AnzeigeZuhause haben sie ein Hochbett mit Tunnel und Rutsche, so eins könnten wir hier bei den schrägen Wänden leider nicht aufstellen. Man sollte dabei bedenken, dass so ein Kinderbett ein Ort der Geborgenheit und Träume sein soll und vor allem auch das Zuhause von meist vielen Kuscheltieren. Gerade kleine Kinder verarbeiten die Eindrücke des Tages während des Schlafens und so sollte ein Kinderbett natürlich auch ein Anreiz sein, auch mal tagsüber eine gemütliche Ruhepause einzulegen.  

Hochbett mit einem Schutznetz vor Sturz gesichert

Zu einem guten Bett gehört aber auch eine gute Matratze. Als wir uns vor einigen Wochen entschieden, eine neue Matratze zu kaufen, standen wir vor dem Problem: Punktelastizität, Härtegrad und auch Raumgewicht – damit konnten wir bisher nicht viel anfangen. Viele hilfreiche Tipps und Infos fanden wir bei Dormando.de, einem Online-Shop für Betten, Matratzen, Lattenroste, Bettwaren, Bettwäsche und alles, was sonst mit gesundem Schlaf zu tun hat. Zum Gesamtkonzept gehören vor allem eine umfangreiche und kompetente Beratung – per Telefon, Mail oder sogar Live-Chat. Nun sagt Ihr sicher, dass man eine Matratze auch probeliegen sollte. Da gebe ich Euch vollkommen Recht. In einem Fachgeschäft vor Ort könnt Ihr das sicher für einige Minuten, bei  Dormando.de könnt Ihr jede Matratze oder jeden Lattenrost nicht nur probeliegen, sondern 100 Tage Probeschlafen. Dank des Matratzenberaters fanden wir schnell heraus, welche Matratze für besonders geeignet wäre. Und was soll ich Euch sagen: seitdem schlafen wir viel besser. Hier bewährt sich dann schon, wenn man mal etwas mehr ausgibt.

meine neue Bettwäsche

Bisher hatte ich für die Kids keine eigenen Betten mit kindlicher Bettwäsche und sie teilten sich unsere große Decke. Nachdem beide aber unterschiedliche Schlafbedürfnisse haben, sollen sie nun auch eigene Betten mit hübscher Bettwäsche bekommen, in die sie sich so richtig einkuscheln können. Virginia steht ja total auf die Eiskönigin und Brooklyn auf Autos, so dass ich für beide die passende Bettwäsche bei Dormando bestellen werde. Und weil sie nicht nur günstig sind sondern auch versandkostenfrei geliefert werden, freue ich mich jetzt schon auf ihre Gesichter, wenn sie das erste Mal in ihren neuen Betten schlafen werden.

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & more

Testzusatz

in freundlicher Kooperation mit Dormando

Hier findest Du weitere interessante Beiträge

15 Kommentare

  1. für bettwäsche könnte ich ja immer viel geld ausgeben 🙂
    es gibt so tolle! und auch betten … dazu muss ich sagen, ich muss mir unbedingt mal eine neue matratze kaufen phew.
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    1. naja, wir mögen ja auch gerne neue und abwechslungsreiche Bettwäsche aber wenn ich teilweise die Preise sehe… muß ich nicht alles haben 🙂

  2. das Bett deiner Enkelin ist ja echt klasse, wir haben hier auch leider überall schrägen,so das meine kleine Motte auf ein Hochbett verzichten muss. Bei der Bettwäsche lässt sie aber nicht mit sich reden, die muss immer kunterbunt und weich sein;)

    1. ja das ist schon doof, weil ja eigentlich Platz verschwendet wird. Mal sehen, was uns einfallen wird…

  3. Melli E. says:

    Wur bräuchten auch eine neue Matratze, aber mit kleinen Kind in ein Fachgeschäft zu gehen finde ich derzeit nicht so toll. Da sehe ich mir mal diesen Matratzen-Ratgeber an, vielleicht kommen da schon mal weiter und bei kostenlosen Versand und langer Testzeit kann ja eigentlich nicht viel schiefgehen…
    LG Melli

    1. da hast Du sicher Recht, gerade wenn es auch so warm ist wie derzeit haben wir zumindest keine Lust groß shoppen zu gehen

  4. Sandra says:

    Oh cool, endlich fand ich eine günstige Anna-Elsa-Bettwäsche. Danke für den Tipp
    Schönen Nachmittag

    1. gerne doch, freut mich, wenn ich weiterhelfen konnte.

  5. da bin ich auch gespannt, was die beiden Süßen dazu sagen werden. lg Gabi 😉

    1. vor allem hoffe ich, dass das Einschlafen bisschen schneller geht als sonst 🙂

  6. Gesunder Schlaf ist unheimlich wichtig und als Gesamtkonzept sehr sinnvoll. Nur würde ich eine Matratze wahrscheinlich eher ungern in einem Onlineshop bestellen, denn um zu wissen, dass man darauf gut liegen und somit gesund schlafen kann, muss man eben auch mal probegelegen haben.

  7. Markus Kohler says:

    Eine vernünftige Matratze und eine angenehme Schlafumgebung kann viel zum Wohlbefinden beitragen. Ich habe das selbst einmal am eigenen Leib gespürt, als ich uner SChlafproblemen litt. Einfach eine gesunde Matratze und es ging mir besser.

  8. Man sollte auf alle Fälle nicht dem Trugschluss erliegen, dass teure Matratzen gleich gute Matratzen bedeuten. Ein Probeliegen ist daher unerlässlich.

    1. Das stimmt und wie neulich ein Fernsehbericht zeigte wird oft falsches erzählt und vieles braucht man gar nicht

  9. Sara says:

    Die Eiskönigin ist bei uns immer noch aktuell und unsere Tochter liebt ihre Bettwäsche mit Elsa und Anna (die kenne ich natürlich auch, denn die DVD haben wir auch zuhause :)). Die Auswahl der Bettwäsche fehlt mir normalerweise nicht so schwer. Ich schaue nur, ob die Qualität gut und der Preis angemessen ist. Schwieriger finde ich aber die Auswahl der Matratze, besonders bei Kindermatratzen. Man kann sie nicht testen und objektiv beurteilen. Nachdem unsere Tochter zu groß für das Kinderbett geworden ist, sollten wir ein neues Bett und auch eine neue Matratze finden. Diesmal haben wir viele Laden besucht, um das passende Bett und Matratze zu finden. Die Suche hat leider keine Resultate ergeben und dann habe ich lange im Internet gestöbert. Wir sind endlich bei Selecta (www.matratzen-selecta.at) fündig geworden. Wir haben endliche eine qualitative und sehr bequeme Matratze, die auch sehr praktisch ist. Sie ist nämlich für jüngere Kinder sowie auch für Kinder ab einem Alter von 10 Jahren geeignet. Man muss nur die Matratze umwenden für die passende Seite.

    Viele liebe Grüße
    Sara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert