Giveaways mit Rudi Jahnke: Fruchtbonbons

***Anzeige***Lebensmittel***
Soft Frudies von Rudi Jahnke FruchtbonbonsVergangenen Sonntag hatte meine Enkeltochter ihre Geburtstagsfeier. Das Event, zu dem sie 7 Freundinnen eingeladen hatte, fand in der Schwarzlichtfabrik in Nürnberg statt. Hierbei handelt es sich um eine 3D-Indoor-Minigolfanlage, über die ich in einem späteren Bericht noch berichten werde – es war einfach supertoll für uns alle. Und wie es sich für solche Geburtstagsfeiern gehört bekam jedes Kind beim Nachhausegehen ein kleines Giveaway, um das ich mich in diesem Jahr kümmerte:leckere Fruchtbonbons

So habe ich mir gedacht, dass ich Trinkschokolade für die Kids machen könnte und dazu einige Fruchtbonbons von Rudi Jahnke einpacke, die ich im Rahmen des #FrBT2016 erhielt. In jeder Packung stecken einzeln verpackte Kaubonbons, die ich dann einfach direkt in die Geschenktüten packen konnte. Diese Soft Frudies, wie sie genannt werden, besitzen einen Fruchtgehalt von 5,5 % und sind in drei farblich abgestimmten Farben erhältlich, wobei in jeder Tüte unterschiedliche Geschmacksrichtungen enthalten sind:

Kaubonbons in verschiedenen Sorten

Soft Frudies rot enthalten die Sorten Erdbeere, Himbeere und Kirsche, die gelbe Packung beinhaltet Orange und Zitrone und in dem grünen Beutel findet man Pfefferminze. Hier muß ich sagen, dass ich zwar Frucht-Kaubonbons kenne, aber noch keine Pfefferminze als Kaubonbon probiert hatte. Und ehrlich gesagt war das auch nicht so mein Geschmack.

Jeder Beutel beinhaltet 150 gr der Kaubonbons und der „freundliche Rudi“ hebt sichtbar die Vorzüge der Bonbons hervor: Glutenfrei – mit natürlichen Aromen – ohne künstliche Farbstoffe – hergestellt in Deutschland. 

Details Kaubonbon Rudi Jahnke

Ich habe natürlich jede Sorte ausprobiert und war auch erstaunt, wie lecker die Pfefferminz-Sorte schmeckte. Ich bin mir sicher, dass auch den Kids die Soft Frudies schmeckten. Besondern gefiel mir die Tatsache, dass sie nicht so an den Zähnen klebten wie so manch anderes Kaubonbon. Ihr kennt das sicher, wenn man mit allen Mittel dann versucht, das klebrige Zeugs von den Zähnen wieder abzubekommen. 

Natürlich eignen sich diese und alle weiteren Bonbon-Sorten von Jahnke nicht nur zum weiterschenken sondern auch zum Selberlutschen, wobei ich hier ganz klar die fruchtigen Sorten bevorzuge. 

Chris-Tas-Blog: Lifestyle, Fashion, Beauty & moretestzusatz

Hier findest Du weitere interessante Beiträge