Greuther Schaukelweg Neue Stationen

***Anzeige***Ausflugstipp***
Bierkeller bei dem Greuther Schaukelweg
Immer wieder gerne besuche ich mit den Kids den Schaukelweg, der sich in Vestenbergsgreuth befindet. Der Schaukelweg ist nicht nur für Kids ein Hit sondern auch Erwachsene schaukeln doch gerne immer wieder mal, oder? Hier kann die ganze Familie schaukeln und entspannen. Wusstet Ihr, dass durch das Schaukeln das Gleichgewichtszentrum im Ohr durch die gleichmäßige, sanfte Bewegung stimuliert wird was Auswirkungen auf den gesamten Körper hat? Seit Mai 2022 gibt es neue Stationen, die ich mir gestern mal näher angesehen habe. Die knapp 18 km von Neustadt aus bin ich zum Glück mit meinem Bike gefahren, der Rundweg selber ist nun ca. 4,4 km lang. Aber dazu später mehr.


Wir starten eigentlich immer am Parkplatz des sogenannten Greuther Kellers. Dabei handelt es sich um einen Biergarten mit einer ca. 360m langen Sommerrodelbahn und einer Snowtubing Bahn sowie eine Minigolf-Anlage.
Greuther Schaukelweg Übersichtstafel
Greuther Schaukelweg
Der Weg hat nun zwei Routen: der bisherige Schaukelweg läuft nun als blaue Route und ist ca. 2,2 km lang. Er führt zu den Stationen A-B-C-D-A, die neuen Stationen erhielten die Nummern 4,5,6 und 7.

Wegweiser blauer und roter Weg Greuther Schaukelweg

Die erste Station A befindet sich gleich neben dem Parkplatz. Die Station hat hier zwei Schaukeln:

Station A des Schaukelweges VestenbergsgreuthSpaß am Greuther Schaukelweg

Folgt man dem ausgeschilderten Weg Richtung Fußball- und Tennisplatz, geht es links weiter zu Station B – die Schaukelwiese.

Station B Greuther Schaukelweg

Hier befinden sich mehrere Kleinkinderschaukeln mit Bügeln, damit die Kleinen nicht herausfallen und die Lieblingsschaukel meiner Enkelkinder: die Riesenschaukel.

Riesenschaukel Greuther Schaukelweg

Weiter gehts zur nächsten Station, die in zwei Richtungen erreicht werden kann: entweder man folgt links dem naturnahen Route an Wiesen entlang oder rechts einer befestigten Straße. 

Streckenverlauf Greuther Schaukelweg

Nach ca. 600 m hat man die Station C erreicht:

Schaukelweg Wippe

Der alte Weg führte hier wiederum links entlang, an einem Dammwildgehege vorbei zurück zum Parkplatz. Um die neuen Stationen zu erkunden folgt man nun den Weg rechts entlang an einem Weiher vorbei. Kurz vor Erreichen der Station 4 kommt man an eine Kreuzung. Hier solltet Ihr auf die Kids aufpassen da kein Gehweg vorhanden ist. Ich weiß jedoch nicht, ob die Straße stark befahren ist oder nicht. Rechterhand liegen dann die neuen Schaukeln. Gegenüber befindet sich eine Milch- und Softeistankstelle, die wohl rund um die Uhr geöffnet ist.

Um zu Station 5 „Panorama“ zu gelangen muß man leider ein Stück an der Straße entlang und eine querverlaufende Straße überqueren – ganz ohne Übergang oder dergleichen. Hier bitte beim Überqueren aufpassen. 

Fast 1 km weiter erst befindet sich die Station 6, der Schaukelwald. Eine lange Strecke aber der Schaukelweg soll ja zum Laufen und Bewegen animieren, von daher…. Nicht aufgeben und weiterlaufen. Hier befindet sich eine Zipline und ein Kroko. Auch hier solltet Ihr gut auf Eure Kids aufpassen denn gleich nebenan befindet sich ein Weiher, leider nicht abgesichert. Ich bin ja sowieso immer ängstlich und sehe überall Gefahren.

Der Weg geht weiter an vielen Weihern vorbei bis zum Spielplatz in Dutendorf, erneut ca. 650 m entfernt. Ein Foto habe ich hiervon leider nicht machen können weil er so gut besucht war und ich fremde Personen und Kinder nicht zeigen möchte. Folgt man der Straße weiter, muß man erneut die Straße queren. Auch hier ist weder Übergang noch Ampel oder dergleichen vorhanden. Als ich an der Kreuzung stand kamen die Autos ziemlich schnell angefahren – also auch hier bitte wieder aufpassen!

Auf der Route liegt dann dieser Bauernhof, an dem man Kälbchen bewundern kann und in der Spielecke dürfen die Kids ein wenig verschnaufen.

Weiter gehts nach rechts an einer Streuobstwiese vorbei und linkerhand sieht man schon die Sommerrodelbahn.

Nun geht es erneut rechts herum den Berg hinauf, wo man an Station D unter Obstbäumen schaukeln und entspannen kann.

Wer möchte, kann sich im Biergarten ausruhen und stärken oder eben eine der beiden Rodelbahnen fahren.

 



 

Hier findest Du weitere interessante Beiträge

1 Kommentar

  1. Ach schöne Sachen unternehmt ihr immer!
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.